Film (mp4) für DVD-Player-brennen - mit iDVD?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Serviervorschlag, 14. November 2014.

  1. Hallo zusammen,

    gerne dürft Ihr mich auslachen. Ich bin einfach zu doof, Filme per iDVD auf DVD zu brennen.
    Folgende Ausgangssituation:

    Ich habe 3 mp4-Filme, die ich auf eine DVD brennen möchte.
    Die mp4-Filme sind zusammen 2,02 GB groß.

    Ich habe in iDVD ein neues Projekt angelegt und möchte dieses nun brennen. Ich erhalte ständig die Fehlermeldung: "Die Dauer des Inhalts für Ihr Projekt übersteigt den maximal zulässigen Wert. Um Ihre DVD zu brennen, ändern Sie im Fenster "Projektinfo" die Codierungs-Einstellung. "

    Würde ich ja gerne. Aber "Projektinfo" ist ausgegraut.
    Woher weiß ich denn vorher, wieviele mp4s ich auf eine DVD bekomme? Kann mir jemand einen Tipp geben? Vielleicht gibt es ja auch eine einfachere Möglichkeit, mp4-Filme auf DVD zu brennen, so dass man sie auf einem DVD-Player abspielen kann?

    Danke für Eure Hilfe.
     

    Anhänge:

  2. Ah... ich bin einen Schritt weiter und habe gelernt:

    So ein iDVD-Projekt will erstmal berechnet werden. Das dauert - auch am MacPro. Und solange das Programm rechnet, lässt sich die Projektinfo nicht anfassen.

    Und dann sind 2 GB mp4-Filme tatsächlich zu groß für eine DVD. Öhem, hätte ich nicht gedacht.
     

Diese Seite empfehlen