Film über firewire ausgeben

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von lexxili, 7. Juni 2004.

  1. lexxili

    lexxili New Member

    Hallo

    gibt es ein programm (shareware) mit dem ich einen film auf den firewireport ausgeben kannn?

    für imovie ist der film, den ich gern ausgeben möchte zu lang.

    Danke für die Hilfe

    lexx
     
  2. kawi

    kawi Revolution 666

    Auf was willst du ausgeben?
    Auf ein Tape/Camcorder der am Firewire Port steckt?
    Ein Bandlaufwerk?
    oder vom Firewireport auf den Rechner?
    Oder auf ne HD am FirewirePort?
    oder von einer HD am FW Port ?
     
  3. lexxili

    lexxili New Member

    das ganze ist konkret so

    ein film wurde in imovie 3 mit eine imac g3 400 MHz geschnitten.

    das problem ist, dass sich der film nicht ruckelfrei über den firewireport abspielen lässt.

    der film soll mit einem vorhandenen dvd rekorder aufgenommen werden.

    mein plan wäre den film aus imovie rauszurendern und dann abzuspielen.

    nur brauch ich ein programm, dass mir den film wieder am firewireport ausgibt. (den film wieder in imovie improtieren geht leider nicht)

    gibts da ein sharewareprogramm, das einen film auf den firewireport ausgibt?
     
  4. DieterBo

    DieterBo New Member

    wir gehen davon aus das du dein Filmmaterial auf einer externen Platte liegen hast ?!?!
    :cool:
     
  5. lexxili

    lexxili New Member

    nee die daten sind auf einer internen platte

    also bis imovie version 2 war das rausspielen nie ein problem
    seit version 3 ruckelt jedes video
     
  6. CosmicAlien

    CosmicAlien New Member

    Ja, da gab es mal was. Leider sind mir die Namen der 2 Tools entfallen. Krampfthaft versuche ich mich zu erinnern....


    Also ein Tool mit dem man einen QT Film über FW an ein VideoGerät rausspielt, oder ein Plug In um das aus dem QuickTime Player zu machen.


    Gab es schon unter OS9, damals noch als Kontrollleistnmodul. Unter X habe ich das auch schon mal probiert.

    Wie gesagt, der Name ist weg.....ich poste ihn sobald ich wieder klar denken kann. Ist schon ne ganze Weile her das ich das Tool gesehen habe.

    Ansonsten Dr.Google fragen
     
  7. sandretto

    sandretto Gast

  8. lexxili

    lexxili New Member

    danke!
    das schaut mal sehr gut aus
    werds heute abend gleich mal testen

    lexxi
     
  9. sandretto

    sandretto Gast

  10. lexxili

    lexxili New Member

    Hallo

    gibt es ein programm (shareware) mit dem ich einen film auf den firewireport ausgeben kannn?

    für imovie ist der film, den ich gern ausgeben möchte zu lang.

    Danke für die Hilfe

    lexx
     
  11. kawi

    kawi Revolution 666

    Auf was willst du ausgeben?
    Auf ein Tape/Camcorder der am Firewire Port steckt?
    Ein Bandlaufwerk?
    oder vom Firewireport auf den Rechner?
    Oder auf ne HD am FirewirePort?
    oder von einer HD am FW Port ?
     
  12. lexxili

    lexxili New Member

    das ganze ist konkret so

    ein film wurde in imovie 3 mit eine imac g3 400 MHz geschnitten.

    das problem ist, dass sich der film nicht ruckelfrei über den firewireport abspielen lässt.

    der film soll mit einem vorhandenen dvd rekorder aufgenommen werden.

    mein plan wäre den film aus imovie rauszurendern und dann abzuspielen.

    nur brauch ich ein programm, dass mir den film wieder am firewireport ausgibt. (den film wieder in imovie improtieren geht leider nicht)

    gibts da ein sharewareprogramm, das einen film auf den firewireport ausgibt?
     
  13. DieterBo

    DieterBo New Member

    wir gehen davon aus das du dein Filmmaterial auf einer externen Platte liegen hast ?!?!
    :cool:
     
  14. lexxili

    lexxili New Member

    nee die daten sind auf einer internen platte

    also bis imovie version 2 war das rausspielen nie ein problem
    seit version 3 ruckelt jedes video
     
  15. CosmicAlien

    CosmicAlien New Member

    Ja, da gab es mal was. Leider sind mir die Namen der 2 Tools entfallen. Krampfthaft versuche ich mich zu erinnern....


    Also ein Tool mit dem man einen QT Film über FW an ein VideoGerät rausspielt, oder ein Plug In um das aus dem QuickTime Player zu machen.


    Gab es schon unter OS9, damals noch als Kontrollleistnmodul. Unter X habe ich das auch schon mal probiert.

    Wie gesagt, der Name ist weg.....ich poste ihn sobald ich wieder klar denken kann. Ist schon ne ganze Weile her das ich das Tool gesehen habe.

    Ansonsten Dr.Google fragen
     
  16. sandretto

    sandretto Gast

  17. lexxili

    lexxili New Member

    Hallo

    gibt es ein programm (shareware) mit dem ich einen film auf den firewireport ausgeben kannn?

    für imovie ist der film, den ich gern ausgeben möchte zu lang.

    Danke für die Hilfe

    lexx
     
  18. kawi

    kawi Revolution 666

    Auf was willst du ausgeben?
    Auf ein Tape/Camcorder der am Firewire Port steckt?
    Ein Bandlaufwerk?
    oder vom Firewireport auf den Rechner?
    Oder auf ne HD am FirewirePort?
    oder von einer HD am FW Port ?
     
  19. lexxili

    lexxili New Member

    das ganze ist konkret so

    ein film wurde in imovie 3 mit eine imac g3 400 MHz geschnitten.

    das problem ist, dass sich der film nicht ruckelfrei über den firewireport abspielen lässt.

    der film soll mit einem vorhandenen dvd rekorder aufgenommen werden.

    mein plan wäre den film aus imovie rauszurendern und dann abzuspielen.

    nur brauch ich ein programm, dass mir den film wieder am firewireport ausgibt. (den film wieder in imovie improtieren geht leider nicht)

    gibts da ein sharewareprogramm, das einen film auf den firewireport ausgibt?
     
  20. DieterBo

    DieterBo New Member

    wir gehen davon aus das du dein Filmmaterial auf einer externen Platte liegen hast ?!?!
    :cool:
     

Diese Seite empfehlen