filme codieren und bearbeiten mit idvd / imovie

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von powermac2002, 13. Oktober 2006.

  1. powermac2002

    powermac2002 New Member

    hi
    ich würde gern filme mit imovie oder idvd bearbeiten. leider sind diese in einem anderen format. (video TS / vob dateien)! welche programme benötige ich um diese filme so umzudecodieren das sie unter imovie oder idvd zu bearbeiten sind. danke schon mal im voraus

    gruß christian
     
  2. Sluggahs

    Sluggahs Teilzeitschizzo

    Umkodieren geht mit MPEG Streamclip. Einfach als DV umkodieren, in iMovie schneiden und in iDVD fertig basteln.
     
  3. powermac2002

    powermac2002 New Member

    hi
    danke für die schnelle antwort. und woher bekomm ich das mpeg streamclip?

    gruß christian
     
  4. Sluggahs

    Sluggahs Teilzeitschizzo

    Versiontracker

    Falls es damit doch nicht gehen sollte, dann versuch mal FFMpegX. Gibts auch bei Versiontracker.
     
  5. powermac2002

    powermac2002 New Member

    vielen dank. werds gleich mal versuchen

    gruß christian
     
  6. nikitelli

    nikitelli New Member

    Ich habe das gleiche vor und mir MPEG Streamclip runtergeladen.

    Beim MPEG Streamclip kann man 'Exportieren als DV...' (ist das das richtige für iDVD oder iMovie?) - jedoch endet es mit "You must install the MPEG-2 component..." was kostenpflichtig ist. MPEG-2 ist ja nicht der Stand der Dinge, eher MPEG-4, also was soll das?

    In welchen Format sollte hier das Filmmaterial für iDVD/iMovie vorliegen?

    Ich will aus einem unglücklich langen Film ohne Szenen einen DVD Film machen mit Szenen und so. Wie geht das am Besten?

    Nick
     
  7. Sluggahs

    Sluggahs Teilzeitschizzo

    Als was hast du den Film denn? Als DVD? Dann ist das Filmmaterial in Mpeg 2 drauf. Das ist Stand der Dinge bei einer DVD. War so, bleibt bei normalen DVDs auch so.

    Wenn du schneiden willst, dann sollte es in DV vorliegen.
     
  8. nikitelli

    nikitelli New Member

    ja es liegt als DVD vor, mit einem Schema wie schon oben beschrieben - Video_ts/*.vob Dateien. Die DVD hat ca. 4GB und ist ein Film ohne Pausen und Szene, aber genau die möchte ich reinbringen (als Filmamateur wohlgemerkt...). Ich vermute iMovie ist ein Programm das das könnte, oder? Aber im iMovie schaffe ich es nicht den Film zu importieren ... :-(

    Ich bin am Mac auch noch nicht ganz fit, da ich erst vor ein paar Monaten geswitcht habe.

    Nick
     

Diese Seite empfehlen