Filmformate für iMovie ändern

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Roxy, 2. Juni 2011.

  1. Roxy

    Roxy Member

    Hallo Leute!
    Ich habe da mal ein Problem. Ich habe mit meiner Spiegelreflexkamera Filme gedreht. Nun möchte ich diese Clips in Apple iMovie (Version 4) verwenden. Bei der Verarbeitung musste ich allerdings feststellen das sie verzerrt importiert wurden. D.h. sie werden seitlich gestaucht bzw. in der Höhe gestreckt.
    Ich vermute das mein altes iMovie das Format 3:2 (genau wie die Fotos aus meiner Cam) hat. Die Filme aus meiner Kamera (Canon 60D) allerdings ein breitformat (10:7 o.ä.) haben.
    Wie kann ich dieses Format am einfachsten nachträglich ändern?
    Vielen Dank im Voraus!
    Roxy
     
  2. TomPo

    TomPo Active Member

    MPEG Streamclip sollte das können.
     
  3. Roxy

    Roxy Member

    Ich finde allerdings nur die Einstellung um die Auflösung zu ändern. Ich kann keine Dateien beschneiden.
     
  4. MACaerer

    MACaerer Active Member

    Wenn du in Streamcclip eine der Funktionen "Exportieren als..." wählst wird dir ein entsprechendes Einstellfenster angeboten, siehe Anhang. Das Problem ist allerdings, dass der Film dann neu konvertiert wird, was ihn nicht unbedingt besser macht. Aber anders geht es halt nicht, denn eine Änderung der Auflösung und oder wegschneiden der Ränder ist geht nur über eine Neukonvertierung.

    MACaerer
     

    Anhänge:

Diese Seite empfehlen