filmschnitt für arme

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von HansHund, 19. Januar 2003.

  1. HansHund

    HansHund New Member

    hallo!
    ich möchte die 20-sec-qt-filme, die meine digiknipse aufnimmt, gern ein wenig zusammen schneiden, evtl. mit musik unterlegen und am besten auch noch internet-tauglich komprimieren (mpeg o. ä.). kennt jemand ein programm, das dazu in der lage ist?
    imovie erkennt ***.mov - Dateien leider nicht.
    (imac 350 ohne fw, 768 mb , os 9.2.2 & 10.2)
    mfg hans
     
  2. Napfekarl

    Napfekarl Napfkuchen-Erfinder

    Hi Hans,

    mit Quicktime Pro (zu erwerben im Apple Online-Store) kannst Du die Filme in DV-Material konvertieren und dann in iMovie bearbeiten.

    Ciao
    Nafekarl
     
  3. HansHund

    HansHund New Member

    danke für die schnelle antwort. werde diese möglichkeit in betracht ziehen. es sei denn, es kennt noch jemand eine freeware-lösung ...
    na? ....
    ... *wart" ....
     
  4. derfiesefuchs

    derfiesefuchs New Member

    geht das nich auch mit ffmpegX ?
     
  5. danilatore

    danilatore Moderatore Mitarbeiter

  6. HansHund

    HansHund New Member

    feine sache, das!
    vielsten dank!
     

Diese Seite empfehlen