Final Cut Express: Timelineverlust!!!!!

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von flipser, 30. Oktober 2005.

  1. flipser

    flipser Member

    Tag,
    mir ist irgendwie was saudummes passiert. Ich hatte da ein Final Cut Projekt und wollte es dann schließen. Ich hab aber nur auf „Titel schließen“ in der Timeline geklickt. Das Projekt war also im Browser noch angezeigt. Und jetzt bekomme ich es nicht mehr in die Timeline!
    Wie krieg ich das wieder hin???? Ich habs schon mit allen Projekten schließen und dann öffnen probiert, hat aber nicht funktioniert. Das Projekt wird immer nur im Browser abgezeigt und nicht mehr als geschnittener Film in der Timeline. HILFE! Wie bekomme ich meine Film wieder in die Timeline?!
    Flipser
    :confused: :confused: :confused:
     
  2. rudkowski

    rudkowski New Member

    hallo!

    also im browser sollte neben den ganzen videoclips auch eine datei liegen, die "sequenz" heißt (kann auch anders heißen, wenn du sie umbenannt hast).

    diese datei ist quasi die timeline. doppelcklick drauf und die timeline ist wieder da...


    gruß martin
     
  3. flipser

    flipser Member

    Juhuuuuu! Es geht wieder!!!!!!!!! ICh wusste, dass es wieder gehen würde! Jaaaaaaa!!!!!!! DAnke danke danke danke danke danke danke danke!!!!!
    Flipser
     
  4. MacGenie

    MacGenie Quad Mac User

    ähm, ich frag mich echt, wie du mit anderen Problemen auskommen kannst.

    Arbeitest du nie mit mehreren Sequenzen?
     
  5. rudkowski

    rudkowski New Member

    na, da bin ich aber froh, dass du wieder glücklich bist!

    viel erfolg weiterhin!

    gruß martin
     
  6. flipser

    flipser Member

    Nein.... bisher arbeite ich immer nur mit einer Sequenz. Was hat denn das für einen Vorteil mit mehreren Sequenzen zu arbeiten?
    Flipser
     
  7. MacGenie

    MacGenie Quad Mac User

    mehr überblick, mehr möglichkeiten.

    z.B. du willst den gesamten Inhalt zu neuem Teil im Würfeleffekt überblenden lassen. Du brauchst dann zwei Sequenzen, die beiden verbindest du mit dem Würfeleffekt auf einem dritten Sequenz "GesamtFilm". 1 und 2 Sequenzen heissen so wie "Teil1", "Teil2" ...

    Dabei kannst du auch auf den gesamten Inhalt (Film, Untertiteln, ...) Filter versehen, indem du Sequenz im Viewer öffnest und ihm paar Filtern gibst ...
     
  8. goaconmactor

    goaconmactor New Member

    oder wenn dein kunde z.b. einen umschnitt möchte, du deinen eigenen aber ganz gut findest, kopierst du einfach dein "layout" in eine neue sequenz, schneidest hier wie der kunde es möchte … überzeugst ihn so, dass dein schnitt besser ist und schmeisst die neu angelegte sequenz einfach wieder weg. :D

    nein, wirklich … zum ausprobieren, testen oder einfach um einen sehr langen film zu stückeln bietet sich das anlegen einer neuen sequenz sehr an und ist durchaus hilfreich.
     
  9. flipser

    flipser Member

    Darauf bin ich noch gar nicht gekommen.... obwohl ich das schon öfter hätte gebrauchen können. Danke!
    Flipser
     
  10. thosiw

    thosiw New Member

    Sequenzen haben auch einen Vorteil beim Arbeiten an DVD Projekten. Wenn du nur einzelne Sequenzen an z.B. DVD SP übergibst, sparst du dir eine Menge Zeit wenn du bei kleinen Änderungen nur jeweils die neue Sequenz exportieren musst.

    Thosi
     
  11. goaconmactor

    goaconmactor New Member

    au, des hört sich interessant an. was ist dvd sp?
     
  12. thosiw

    thosiw New Member

    was ist dvd sp?

    DVD ShortPlay, die abgespeckte Version von LongPlay, was sonst?

    Thosi
     

Diese Seite empfehlen