Final Cut Pro 3.0 Absturz

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von uwe-andre, 4. Februar 2003.

  1. uwe-andre

    uwe-andre New Member

    -ich habe seit kurzem ein Problem mit Final Cut Pro 3.0
    -das Programm lässt sich nicht mehr öffnen,es kommt die Meldung "Programm wurde unerwartet beendet-andere Progr.sind davon nicht betroffen"
    -selbst bei Neuinstalation kommt die Meldung
    -ich habe ein iMac SuperDrive G4
    -sebst in der Preferences den Ordner zu Löchen hat nichts gebracht
    -wer kann helfen
     
  2. reaktor

    reaktor New Member

    bin leider nicht vor meinem privaten mac (da hät ich FC 3.0 drauf).. habe aber die vermutung, dass es sich evtl. um files im "library" ordner handelt . ich hatte dasselbe problem immer wieder mit Adobe applic. such mal innerhalb vom "application support" ordner ob du irgendwelche FC files findest. falls ja, zieh sie auf den schreibtisch (nicht löschen!) und starte FC neu. ansonsten versuch doch mal einen neuen benutzer anzulegen und FC zu starten. vielleicht tritt dann das problem nicht mehr auf.

    apropos.... hast du das update installiert???
    noch ein tip: alle hardware abkapslen und nochmals versuchen...
     
  3. uwe-andre

    uwe-andre New Member

    Danke für dein Tip

    leider hat es mit den library-ordner nicht geklappt
    ich habe mir einen neuen benutzer eingerichtet-und siehe da es läuft
    aber irgendwie mist wenn mann den bentzer wechseln muss
    woran liegt es nur
    wenn mann selber einen fehler gemacht hätte o.k -war aber nicht
     

Diese Seite empfehlen