finder-absturz unter 9.2.2

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von sorbitt, 28. Mai 2006.

  1. sorbitt

    sorbitt New Member

    ja, ich arbeite noch auch mit 9.2.2. jetzt schlage ich mich aber mit einem problem rum, daß mich ratlos läßt.

    unregelmäßig passiert es mehrmals am tag, daß beim versuch eine normale beliebige datei in den papierkorb zu legen (per drag&drop oder mit tastenkürzel ist egal) der finder abstürzt. bisher ohne erfolg: schreibtischdatei neu angelegt, erste hilfe ok.

    kennt jemand das problem und eine lösung? für jeden hinweis dankbar! (imac g3 500, eingebauter speicher 640MB)
     
  2. hansmoleman

    hansmoleman New Member

    den speziellen fehler kenn ich zwar nicht, aber es scheint ja doch ein system-fehler zu sein. hoffentlich hast du ein (nicht allzu altes) backup - dann wäre es nämlich am einfachsten einfach den rechner über genau dieses zu starten und die system-datei auszuwechseln (einfach vom backup-system in den richtigen system-ordner ziehen und ersetzen). geht schnell und löst viele probleme. mit teilen des systemordners kann man ähnlich verfahren...

    ansonsten mal mit norton utilities oder ähnlichem probieren... "erste hilfe" taugt nicht viel...
     
  3. MacS

    MacS Active Member

    Hast du jemals die Platte auf Fehler untersucht? Erst Hilfe oder besser ein Programm wie die alten Norton Utilities (ja, unter 9 waren die Utilities brauchbar und sehr nützlich, was man unter X ja weiss Gott nicht sagen kann!). Lass mal prüfen! Ich fürchte, da schlummern einige Festplattenfehler!
     
  4. sorbitt

    sorbitt New Member

    vielen dank für eure hinweise.

    norton hat nur minor faults gefunden, nichts gravierendes.

    ich hab noch eine alte systemdatei vom backup, fast ein jahr alt. kann ich die einfach ersetzen, oder: sie aktualisiert sich wohl ständig, größe bleibt exakt gleich, ändert sich an der datei auch etwas substanziell?
     

Diese Seite empfehlen