Finder Dateiliste kopieren

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von embela, 2. Mai 2008.

  1. embela

    embela New Member

    Hallo Miteinander!

    Früher (Tiger) konnte man z.B. den Inhalt eines Ordners (also die Dateinamen) via "Kopieren" z.B. in eine Text-Edit-Datei oder gleich ins Quark-Textfeld einfügen. Damit ich einfach die Dateinamen weiterverwenden konnte.

    Wenn ich das jetzt mache, fügt mir Leopard anstatt der Dateinamen gleich die ganzen Bilder in Text-Edit ein.

    Gibt es einen einfachen Weg, die Dateinamen nicht abtippen zu müssen? Ein Screenshot genügt mir nicht.
     
  2. pb_user

    pb_user New Member

  3. embela

    embela New Member

    Dankeschön. Zwischenzeitlich mache ich es über den Umweg FileMaker. Auf den ist immer Verlass. ;-)
     
  4. danilatore

    danilatore Moderatore Mitarbeiter

    Das geht jetzt auch noch!

    Namen markieren -> TextEdit öffnen -> Format -> In reinen Text umwandeln -> Einfügen (Befehl + V) -> fertig.
     
  5. pb_user

    pb_user New Member

  6. Julcia

    Julcia New Member

    Ich habe mir den Folderlister runtergeladen. Aber ich kann keine Ordner reinziehen. Wenn ich einen Ordner rüberziehen will, springt er an seinen Ursprungsort zurück. Woran kann es liegen? Leider kann man den Ordner nur per Drag&Drop reinbekommen. Bin für Hilfe dankbar!
     
  7. MACaerer

    MACaerer Active Member

    Soweit richtig, allerdings müssen die Dateinamen vor dem Einfügen mit Befehl + c kopiert werden. Das Ganze funktioniert auch mit Drag and drop in ein geöffnetes TextEdit-Fenster. Allerdings werden dann nicht nur die Dateinamen sondern die kompletten Pfadnamen übernommen.

    MACaerer
     
  8. Julcia

    Julcia New Member

    Super, das klappt wirklich einwandfrei :)
     

Diese Seite empfehlen