FINDER ist weg!

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von 72r, 2. Dezember 2002.

  1. 72r

    72r New Member

    Nachdem ich mein PowerBook heute morgen aus dem Schlafmodus "erweckte", war auf einmal mein Desktop leer und die Finderleiste auch. Über das Dock öffnete ich dann Illustrator und komme seitdem nur noch über die einzelnen Programme und "Datei Öffnen" an meine Files. Versuche ich über das Dock den Finder zu öffnen erscheint "Finder ist nicht aktiviert". Selbst über FSCK - Y nach dem Booten mit Apfel+S geht nix. Dort werden zwar Fehler gefunden ("Missing thread record, Invalid volume file count, etc.) aber die können selbst nach mehrmaligem eingeben nicht repariert werden. Als ich dann versucht habe, mit der System CD (Jaguar) zu booten und den Finder neu zu installieren, bricht die Installation jedesmal nach der Sprachwahl ab! Hilfe, was soll ich tun? Versteht ich alles nicht, gestern noch da, heute morgen auf einmal weg ?!?
     
  2. mikrokokkus

    mikrokokkus New Member

    Probier mal DIsk Warrior vom 9er aus -- mit diesem Proggie hab ich im Fall von durch Erste Hilfe usw. nichtreparierbarer Fehler sehr gute Erfahrungen gemacht!
     
  3. escobar

    escobar New Member

    Mit os9 starten und unter privat/library/preferences die Datei "com.apple.finder.plist" löschen. Sollte dann wieder funktionieren.
     
  4. 72r

    72r New Member

    nö, geht nix, ist immer noch kein finder / desktop da...
     
  5. mikrokokkus

    mikrokokkus New Member

    Gibts denn den OS X-Finder noch?
    (/System/Library/CoreServices/Finder.app)
     
  6. 72r

    72r New Member

    Finder.app ist nicht drinne, nur "Finder", und der ist doppelt drin. Müsste aber so ok sein, da ich das mit einem Freund verglichen habe (bei dem alles funktioniert) und der hat das genauso drinne...
     
  7. mikrokokkus

    mikrokokkus New Member

    Vom 9er aus gekuckt, müsste "Finder.app" drin sein. Vom 10er aus lass Dir mal die Dateinamenerweiterungen anzeigen oder kuck per Terminal!
    Du brauchst definitiv die .app-Erweiterung, sonst ist das nicht der 10er-Finder!
     
  8. Brainysmurf

    Brainysmurf New Member

    Mit Pacifist kann man einzelne Pakete der Installations-CD nach installieren. Vielleicht auch den Finder?

    Der Finder ist wirklich ein noch unausgereiftes Programm, wenn man den mal mit dem Linux Konqueror vergleicht... Aber dass der sich so "in Luft auflösen" kann, ist ja schon etwas beängstigend.
     

Diese Seite empfehlen