finder macht immer us-tastenbelegung

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von raketenkopf, 24. November 2002.

  1. raketenkopf

    raketenkopf New Member

    mein finder stellt mir immer die us tastenbelegung automatisch ein....macht er seit heute morgen....wie kann ich ihm beibringen das nicht mehr zu tun....

    ja, ich hab es schon auf deutsch geändert und us nicht ausgewählt...also erscheint dann keine flagge mehr, er hat ja nur eine zur auswahl, aber der startet immer mit us.....

    ups fast vergessen: os x 10.2.2 mit neuem security update
     
  2. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Tja den Bug schleppt X schon seit 10.0.0 mit sich.

    Ich habe es so gelöst,in dem ich neben der dt. Tastatur noch die Characterpalette angekreuzt habe.Dadurch erscheint keine US-Flagge mehr.

    Es gibt einige Programme die immer wieder versuchen ,die US-Tastatur mit auszuwählen.z.B. Netscape Nav./Corel Drew

    dadurch kommt immer wieder die US-Tast. mit rein.
    Man deaktiviert sich blöd oder man gibt auf.

    Tip : Characterpalette, da diese sehr brauchbar ist.
     
  3. German-Boy

    German-Boy New Member

    Bei mir lag es daran, daß ich aus dem Internet ein Hintergrundbild geladen hatte, daß irgendwie US-codiert war. Habe das Bild dann mit GraphicConverter unter einem anderen Namen abgespeichert. Seit dem erscheint die US-Flagge nicht mehr bei besagtem Bild.
    Habe dieses Phänomen letztens auf einer Apple-Präsentation (iMac / Jaguar etc) in Braunschweig bei Karstadt vorgetragen. Wollte niemand glauben. Bis sie dann aus dem Internet dieses besagte Bild heruntergeladen und installiert haben. Beim anschließenden Neustart klappten dann bei den Apple-Leuten die Kinnladen runter...
    Nachdem das Bild mit GC abgespeichert wurde und nochmaligem Neustart war die Flagge weg. Da gab's dann erst richtig Kopfschütteln.
    Man hat sich das gleich notiert und eifrig die Handys geschwungen :)

    Torsten
     
  4. raketenkopf

    raketenkopf New Member

    100% der aufgabe bewältigt.....

    danke

    kann ich des bild auch mit ps7 öffnen und einfach anders speichern...oder geht das so net.....was macht der graphicsconverter genau....

    is aber ne us version von ps7
     
  5. German-Boy

    German-Boy New Member

    Klar kann man das auch mit PS machen. Wird sicher mit jedem Programm funktionieren, was Bilder öffnen/speichern kann. Aber ob die US-Version nicht evtl. wieder Dinge reinschreibt, die die Flagge hervorrufen weiß ich nicht. Probieren geht über Studieren... Probier's also einfach mal aus.
    Wenn nicht nimmst Du irgendein Programm und speicherst das Bild nochmal neu ab (oder überschreibst es bei gleichem Namen).
    Bei mir lag es wie gesagt daran.
     
  6. teorema68

    teorema68 New Member

    mal, an den Namen des Bildes im Finder ".jpg" dranzuhängen. Dann wird's nicht mehr als US-Resource gewertet.
     

Diese Seite empfehlen