FINDER-MENÜ AUSSCHALTEN ( 9.04)

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von macfaniac, 25. März 2001.

  1. macfaniac

    macfaniac New Member

    FINDER-MENÜ AUSSCHALTEN und Neustart

    funktioniert nicht

    fehlt da eine Systemerweiterung
    wenn ja
    wie heißt sie

    danke

    macfaniac
     
  2. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Von welchem Finder-Menü sprichst Du und warum willst Du es ausschalten?!
     
  3. macfaniac

    macfaniac New Member

    1. Wenn ich mich lediglich auf der Oberfläche des Systems befinde,
    2. wenn ich Mac über Spezial ausschalten / neustarten will
     
  4. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Jetzt verstanden.
    Lösche mal die "Finder-Voreinstellungen" (findest Du im Systemordner und da im Ordner Preferences). Dann Neustart (ggf. über "Resetschalter" an Deinem Mac).
    Danach solltest Du die Schreibtischdatei neu anlegen (Neustart, dann Befehls- und Wahltaste gleichzeitig gedrückt halten bis Dialogfenster erscheint).
    Andere Möglichkeit:
    Bei "Erweiterungen Ein/Aus" im Klappmenü mal auf "MacOS Standard" gehen und dann neustarten. Wenn dann alles läuft, ist bei Dir eine Systemerweiterung defekt (gute Frage ist dann immer, welche...).
     
  5. macfaniac

    macfaniac New Member

    na denn, danke auch

    also,

    " finder prefs hatte ich vorsichtshalber in trash gelegt
    " schreibtischdatei bei neustart anlegen lassen
    " Mac blieb nach Systemstart hängen
    " finder prefs aus trash wieder in sysfolder
    " jetzt klappt auch wieder AUSSCHALTEN und NEUSTART über Menü

    cião
    macfaniac
     
  6. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Man lernt nie aus...
    Das soll mal einer erklären (können) ;)
     
  7. macfaniac

    macfaniac New Member

    FINDER-MENÜ AUSSCHALTEN und Neustart

    funktioniert nicht

    fehlt da eine Systemerweiterung
    wenn ja
    wie heißt sie

    danke

    macfaniac
     
  8. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Von welchem Finder-Menü sprichst Du und warum willst Du es ausschalten?!
     
  9. macfaniac

    macfaniac New Member

    1. Wenn ich mich lediglich auf der Oberfläche des Systems befinde,
    2. wenn ich Mac über Spezial ausschalten / neustarten will
     
  10. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Jetzt verstanden.
    Lösche mal die "Finder-Voreinstellungen" (findest Du im Systemordner und da im Ordner Preferences). Dann Neustart (ggf. über "Resetschalter" an Deinem Mac).
    Danach solltest Du die Schreibtischdatei neu anlegen (Neustart, dann Befehls- und Wahltaste gleichzeitig gedrückt halten bis Dialogfenster erscheint).
    Andere Möglichkeit:
    Bei "Erweiterungen Ein/Aus" im Klappmenü mal auf "MacOS Standard" gehen und dann neustarten. Wenn dann alles läuft, ist bei Dir eine Systemerweiterung defekt (gute Frage ist dann immer, welche...).
     
  11. macfaniac

    macfaniac New Member

    na denn, danke auch

    also,

    " finder prefs hatte ich vorsichtshalber in trash gelegt
    " schreibtischdatei bei neustart anlegen lassen
    " Mac blieb nach Systemstart hängen
    " finder prefs aus trash wieder in sysfolder
    " jetzt klappt auch wieder AUSSCHALTEN und NEUSTART über Menü

    cião
    macfaniac
     
  12. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Man lernt nie aus...
    Das soll mal einer erklären (können) ;)
     

Diese Seite empfehlen