Finder-Menübalken

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Pipifax, 9. Februar 2001.

  1. Pipifax

    Pipifax New Member

    Hallo!

    Kann man eigentlich den Menübalken am oberen Bildrand irgendwie ausschalten, damit der volle Bildschirm genutzt werden kann?
     
  2. DonRene

    DonRene New Member

    hi pipifax,

    im photoshop kannst du das tun. da gibt es ganz unten an der Werkzeugliste was zum klicken, dann hast du den ganzen Bildschirm. ob das noch iergendwie anders geht weiß ich nicht.

    Gruss
     
  3. friedrich

    friedrich New Member

    Normalerweise nicht.
    Wenn die Programme einen Vollbildmodus bieten, schon, also Photoshop, PowerPoint, Acrobat Reader z.B. Nur Arbeiten kann man an der Docs dann nicht mehr, ist halt zur Präsentation gedacht.

    Grüße,
    Ole
     
  4. Macsimum

    Macsimum New Member

    Wofür brauchst Du das, ohne Menüs ist der Mac doch fast nutzlos, oder hast Du jedem Befehl einen Kurzbefehl zugewiesen? Wenn Du einfach nur mehr Platz brauchst, nimm doch 'ne größere Auflösung!
     
  5. Pipifax

    Pipifax New Member

    Beim "rumbrausen" :) im Internet click ich doch z.B. nur auf den Seiten rum. Die wichtigen Shortcuts meines Browsers rufe ich "zu Fuß" auf.
     
  6. thd

    thd New Member

    eigentlich könnte man da ein programm schreiben, das das macht, aber dazu braucht man jemanden, der sich da auskennt. vielleicht ist einer in der programmierung so weit, dann dürfte das eigentlich kein problem sein...
     

Diese Seite empfehlen