Finder schließt Fenster nach Security Update

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von ullihei, 19. Februar 2009.

  1. ullihei

    ullihei New Member

    Moin,
    nach dem letzten Sicherheitsupdate drängelt der Finder sich ständig in den Vordergrund und schließt die Ordnerfenster, der Bildschirmschoner funktioniert nicht mehr. Ich habe einen G5 mit System 10.4.11. Stuffit habe ich schon runtergeschmissen, ohne Systemerweiterungen läuft alles. Hat jemand noch einen Tipp, wo ich suchen könnte?

    Besten Dank und viele Grüße
    Ullihei
     
  2. Mmac_heibu

    Mmac_heibu Member

    Wie hast du stuffit "runtergeschmissen"?
    Gibt es noch Stuffit-Objekte in "Library/Contextual Menu Items" oder in "User/Library/Contextual Menu Items"
     
  3. MacS

    MacS Active Member

    Man braucht Stuffit nicht runterschmeißen, sondern nur die Funktion "StuffitViaRename" ausschalten!!!
     
  4. ullihei

    ullihei New Member

    Ich hab alles sauber mit dem uninstaller gelöscht, alles funktioniert brav.
    Danke für die schnelle Hilfe.

    Viele Grüße
    ullihei
     
  5. Mmac_heibu

    Mmac_heibu Member

    Da hast du recht. Nur: Wenn er bereits rumgelöscht hat – wie er schreibt – ist da vielleicht nichts mehr zum Ausschalten, da das entsprechende ControlPanel fehlt.
     

Diese Seite empfehlen