Finder startet ständig neu!?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von iLig, 17. Mai 2003.

  1. iLig

    iLig Member

    Hallo,
    mein Finder hängt in einer ständigen starten/beenden Schleife. Bei sofort beenden/neu starten werden auf einmal mehrere Finder angezeigt. Bitte dringenst um hilfe. Kann man da noch irgend was retten? Programme funktionieren normal. OS X 10.2.6 MDD 867 dual. Hat bisher bestens funktioniert. Hat angefangen nachdem ich einen Quicktime Movie komprimiert habe.
     
  2. iLig

    iLig Member

    Uff, so ein Suff! Hab's zum Glück gleich rausgefunden. Also für die, die's interessiert. Es war eine wie auch immer korrupte Datei die während des komprimierens angelegt wurde. Wenn das Fenster in dem die Datei dargestellt wurde in Symbolansicht war ( Und zu Glück nur dann seltsamerweise), ist der Finder abgestürzt und wie er das halt so macht, gleich wieder gestartet. Hab von 'ner anderen Partition aus alles von diesem Schreibtisch in einen Ordner geschmissen und dann eine Datei nach der anderen in ein Fenster mit Symboldarstellung (Auf keinen Fall den Desktop nehmen;) getan bis ich das schuldige File Hatte.
     
  3. benz

    benz New Member

    Danke für diesen Hinweis. Sowas interessiert schon!

    Gruss benz
     

Diese Seite empfehlen