Finder stürtzt bei ctrl+maustaste (bzw. rechte maustaste) ab!

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von preyz, 12. Januar 2005.

  1. preyz

    preyz New Member

    wenn ich ctrl+maustaste drücke (um das kontextmenu aufzurufen) wird mein finder neu-gestartet.
    dh. kein kontextmenu erscheint, sondern alle finder fenster schließen sich, und kurz darauf ist finder wieder verfügbar - aber die finder-fenster sind weg. (wie wenn mann "relaunch" macht).
    es ist egal ob ich eine maus mit rechtsklick benutze, oder ctrl+normale maustaste.

    woran kann das liegen? ich bitte um hilfe...
     

Diese Seite empfehlen