Finder stürzt beim mounten ab

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von ChristianM, 14. Juni 2006.

  1. ChristianM

    ChristianM New Member

    Hallo Zusammen.

    ich habe ein kleines Problem mit einem Mac und dem mounten/ öffnen eines bestimmten Netzwerkvolumes. Auf dem Server (Windows 2003 Server) sind mehrere Freigaben für Mac angelegt. Wenn ich mich an dem Server anmelde und ein Volume mounten will geschieht dies auch ohne weiteres. Möchte ich jedoch das bestimmte Volume "X" mounten stürzt immer der Finder komplett ab. Das Volume liegt aber weiterhin auf dem Schreibtisch. Ich kann demnach das Volume nicht öffnen... das mounten ist kein Thema... auch bei einem zweiten oder dritten Versuch stürzt der Finder einmal kurz ab.
    Ich hab schon Tage damit verbracht und mir fehlen langsam die Ideen. Andere Mac´s haben bei diesem Volume keinerlei Probleme. Die Mac´s sind alle gleich konfiguriert. (10.4.3, gleiche Hardware)
    Ich habe schon die Netzwerk-Pref´s gelöscht und den mac über eine andere Netzwerkverbindung angeschlossen (andere Leitung, anderer Port am Switch)
    Leider brachte dies aber auch keinen Erfolg. Alle anderen Volumes im Netzwerk können ohne Weiteres gemounted und geöffnet werden... nur dieses eine Volume macht probleme. Ich habe die Freigabe am Server selbst schon einmal neu angelegt. Doch auch das brachte keine Verbesserung....
    Kennt jemand noch diverse Tricks, die man versuchen könnte???
    Ich danke im Voraus!
    Gruß
    Christian
     
  2. Macziege

    Macziege New Member

    Schicke mal das Festplattendienstprogramm mit prüfen und reparieren über sämtliche Platten, dann sollte das Problem eigentlich verschwinden.
     

Diese Seite empfehlen