Finder Symbol im Dock hüpft

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von schnupp, 14. März 2003.

  1. schnupp

    schnupp New Member

    Hallo
    nach einem Tag OS-X Jaguar hab ich ne Frage ans geneigte Forum:
    Beim ausprobieren diverse Dinge im neuen System fing auf einmal das Finder Symbol im Dock auf und niederzuhüpfen. War das so ne Art Warnmeldung...nach dem Motto aus OS 9 : DER FINDER BENÖTIGT IHRE AUFMERKSAMKEIT!
    Irgendwann war dann auch wieder weg, warum und wieso kann ich jetzt nicht mehr nachvollziehen...habe aber derweil auch Classicc aufgehabt.

    Danke für jeden Tipp
     
  2. sissifan

    sissifan New Member

    Die Symbole im Dock hüpfen, wenn man sie startet und wenn ein Programm auf sich aufmerksam machen will.
     
  3. mac_heibu

    mac_heibu Active Member

    In der Regel will dir dann der Finder irgendwas sagen. Z.B. Du kopierst eine Gruppe von Dateien. Eine davon ist aber am Ziel schon vorhanden. Wenn du während des Kopiervorgangs in einem anderen Programm weiterarbeitest, hüpft das Findersymbol wie wild, wenn beim Kopieren die schon vorhandene Datei dran ist. Problem für Anfänger dabei: Die zugehörige Warnmeldung "Datei ist am angegebenen Ziel schon vorhanden" wird oft durch das Fenster des gerade aktiven Programms verdeckt, und man weiß nicht genau, was der Finder eigentlich von einem will.
     
  4. oli2000

    oli2000 Rest-Optimist

    In dem Falle muss man mal auf das hüpfende Symbol klicken. Darum hüpft es.
    ;)
     
  5. schnupp

    schnupp New Member

    Danke.......das hab ich getan...aber es kam keine Meldung was und warum ...also warum hüpft er dann ?
    Hängt das vielleicht mit Classic zusammen....?
     
  6. mac_heibu

    mac_heibu Active Member

    War vielleicht der Internet Explorer gestartet? Da hüpft mein Happy Mac auch bisweilen! Warum? Keine Ahnung!
     

Diese Seite empfehlen