Finder unter OS 10.6.4 friert ein

Dieses Thema im Forum "Mac-OS X 10.6 Snow Leopard" wurde erstellt von MacMoffli, 24. August 2010.

  1. MacMoffli

    MacMoffli New Member

    Hallo User,

    habe unter OX 10.6.4 (auf MacBook) das Problem, dass wenn ich etwas aus dem Papierkorb löschen möchte, dies nicht ausgeführt wird (kein Zugriff mehr auf den Papierkorb) und der Finder reagiert nicht mehr. Nach einem Neustart kann der Löschvorgang fortgesetzt werden. Der Finder hat die Version 10.6.5. Wer könnte weiterhelfen?

    Gruss und Danke...
    MacMoffli
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. September 2010
  2. MAC-stinkt

    MAC-stinkt New Member

    hmmmm..das gibts ne ganz einfache lösung...schmeiss den mac zum fenster raus, kauf dir n schönen pc, installier darauf windows 7 und du hast nie wieder probleme <33 ich hoffe ich konnte dir helfen
     
  3. MACaerer

    MACaerer Active Member

    Na wunderbar. Es ist erst der 2. Beitrag vom Stinker und beide sind äußerst qualifiziert und helfen dem Fragesteller natürlich enorm weiter. Da können wir uns alle auf weitere Beiträge freuen.
    Was das Problem mit dem Finder betrifft: Schaue doch mal ob unter den Finder-Einstellungen das Häkchen unter "Papierkorb sicher entleeren" gesetzt ist und entferne es. Falls das nicht hilft kannst du auch mal die Voreinstellungsdatei des Finders löschen. Du findest sie im Benutzerverzeichnis unter "Library => Preferences => com.Apple.Finder.plist". Nach dem Entfernen startest du den Finder neu mit der Tastenkombination "CMD ALT ESC" (im Fnster Finder anwählen und auf "neustarten" klicken), dann wird die plist-Datei neu angelegt.

    MACaerer
     
  4. MAC-stinkt

    MAC-stinkt New Member

    ja ich freue mich auch auf eine lange und beständige zusammenarbeit mit dem support team ;D

    MfG
     
  5. MacMoffli

    MacMoffli New Member

    Habe Ihre (Mac-stinkt-Teilnehmer gemeint) Antwort zu meinem Problem im mit grossem Interesse zur Kenntnis genommen. Im &#220;brigen suche ich mir selbst die Menschen aus, von denen ich geduzt werden m&#246;chte! Ich kann mich auch nicht daran erinnern, dass wir jemals zusammen Schweine geh&#252;tet haben.
    Comprende usted?;)

    Mac Moffli
     
  6. MAC-stinkt

    MAC-stinkt New Member

    ich duze wen immer ich will...dies ist das INTERNET muahahahahaha...:teufel: DEINE schweine kannst du alleine hüten am besten holst DU DIR ein extrem nicht homoerotisches app mit dem DU die zeiteinteilung des schweinehütens regeln kannst...es war mir eine freude DIR zu helfen!
     
  7. Benni

    Benni New Member

    Wer soviele Weisheiten absondert wie Mac-Stinkt kann getrost ignoriert werden. Gibt es hier im Forum kein Funktion, die Beiträge einzelner Teilnehmer einfach auszublenden? Sowas zu lesen ist nämlich einfach Zeitverschwendung
     
  8. MAC-stinkt

    MAC-stinkt New Member

    Ihr wollt die absolute wahrheit nur nicht akzeptieren muahahah
     
  9. John L.

    John L. Active Member

    @MacMoffli: In einem Fall musss ich "MAC-stinkt" Recht geben (so leid es mir tut und so schwer es mir bei so nen Vollpfosten auch fällt)...das ist das Internet und Du wirst Dich daran gewöhnen müssen, dass Du in Foren mit "Du" und nicht mit "Sie" angeredet wirst. Wenn Du auf ein "Sie" bestehst, wirst Du imho in nen Laden gehen müssen...

    @all: Ein "Ignorieren" Button wär echt ne feine Sache...nur sind die Mods hier anscheinend nicht so wirklich an diesem Forum interessiert...auf die Veröffentlicheung meines Beitrags im HOWTO Bereich warte ich auch schon 6 oder 8 Wochen....

    John L.
    Der die Diskussion über Mac und Win so daneben findet wie nen Pickel am Arsch..!!!
     
  10. MacS

    MacS Active Member

    Es gibt eine Ignore-Funktion, aber versteckt (s. Foto), aber besser man schließt Trolls ganz aus!
     

    Anhänge:

Diese Seite empfehlen