FinderPop sowas in der Art....

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von spektra, 14. Dezember 2003.

  1. spektra

    spektra New Member

    .....................suche ich für den Panther. Das Hilfprogramm war etwas vom tollsten was unter 9 lief. Um meine Nostalgie zu erlösen suche ich eine Lösung für X.

    -Und leider gibt es FinderPop unter X nicht mehr oder noch nicht. Könnt ihr mir etwas empfehlen, was ähnliche Dienste leistet?

    (Beim Klick auf den Desktop ein eigenes Fenster öffnet und dort nach eigenem Wunsch eine Liste zeigt von Ordnern+Programmen, die man aktivieren kann.)

    -sozusagen als Ersatz oder Zusatz zum Desktopfenster von OS X:wink:

    KENNT JEMAND SOWAS?
     
  2. twotothree

    twotothree New Member

  3. spektra

    spektra New Member

    @twotothree

    wow....DANKE...für die superschnelle Antwort. Sieht interessant aus. Werde mal versuchen es zu testen. Freeware wäre sicher besser, aber wenn mir das Teil solche Dienste leistet wie FinderPop früher, bezahle ich liebend gerne etwas.
     
  4. eintausendstel

    eintausendstel New Member

    ... hab in Anlehnung an FinderPop auch mal Ittec ausprobiert - bin dann aber bei Max Menus hängengeblieben. Das Menü ist völlig frei Konfigurierbar und die HotSpots in den Ecken, in der Menüleiste oder per Tastaturbefehl ist klasse.

    Auch das versieben von Objekten über das Menü geht richtig gut, ich weiss garnicht ob das bei Ittec auch ging.



    marcus
     

Diese Seite empfehlen