Findersuche funktioniert nicht richtig

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von 7toschi, 24. Januar 2012.

  1. 7toschi

    7toschi Member

    Hallo
    Habe folgendes Problem. (OS10.5.8)
    Habe Heute in meinem Arbeitsprogramm eine Vorgabe erstellt und die dann im Vorgabeordner abgelegt, resp. die alte ersetzt.
    Bin dann in den Ordner gegangen und war erstaunt dass da noch die alte Version war.
    Also kurz in der Findersuche den Dateinamen eingeben.
    Siehe da, es zeigt mir die alte Vorgabe an.
    Gehe dann ins Programm und schaue dort genau wo es mir die Datei abgelegt hat.
    Aha im Vorgabeordner, aber nicht im Programmordner, sondern im Library...!
    Apple sei Dank für die vielen Speichermöglichkeiten!
    Aber - Warum hat mir die Findersuche die gesuchte Datei nicht angegeben?
    Nur die alte? Hat die Findersuche einen Schaden?
    Wenn ich EasyFind benutze findet es die Datei sofort!
    Frage zwei: Kann man die Findersuche so einstellen, dass sie nicht als erstes nach Inhalt sucht, sondern nach Dateiname?

    Danke für Eure Antworten
     
  2. 7toschi

    7toschi Member

    Sorry habe zu spät gemerkt, dass ich da im Hardware-Forum bin, wollte es eigentlich unter Software speichern. Wie verschiebt man das?
     
  3. MACaerer

    MACaerer Active Member

    Verschieben kannst du einen Tread gar nicht, das bleibt den Admins des Forums vorbehalten. Das die Suche die neue Vorgabedatei nicht angezeigt/gefunden hat liegt vermutlich daran, dass du unter den Suchoptionen nicht "Systemdateien einbeziehen" gewählt hast. Alle Dateien in den Librarys sind "Systemdateien".

    MACaerer
     
  4. 7toschi

    7toschi Member

    Danke! Das funktioniert.
    Aber da muss man auch noch drauf kommen!
    Normalerweise weiss ich nämlich nicht in welcher Ecke sich die Datei befindet.

    Dann bleibt noch die Frage wie ich einstelle, dass es mir zu allererst nach Dateiname sucht und nicht nach Inhalt.
     
  5. MACaerer

    MACaerer Active Member

    Das fragst du ernsthaft? Du musst doch nur in den Buttons auf die Doppelpfeile klicken, dann kannst du die Suchoptionen beliebig auswählen. Ich kann mir nicht vorstellen, dass du da nicht selber darauf gekommen bist.

    MACaerer
     
  6. 7toschi

    7toschi Member

    Doppelpfeile? Seh ich keine. Sorry
    Ausser links- + rechts-Pfeile. Die haben aber nichts damit zu tun.

    Was ich aber gefunden habe ist oben das Zahnrädchen. Da kann ich die Suchkriterien einblenden.
    Das kann ich aber auch erst einstellen wenn ich schon gesucht habe, da dies immer auf die aktuelle Aktion verschieden funktioniert. Kann ich aber auch mit cmd+F, aber auch da ist immer Inhalt grundeingestellt.

    Ich möchte grundsätzlich die Suche mit Dateiname fixieren. So dass ich im Finder-Suchfeld einfach den Begriff eintippen kann und es sucht sofort nach Dateiname und nicht nach Inhalt (der interessiert mich zu 99% meistens nicht)

    Ist ja nur eine Kleinigkeit. Hätte mich aber einfach interessiert.
    Allerdings nervt mich die Grundeinstellung schon.
    Es wird auch immer erst auf "Diesen Mac" gesucht.
    Meistens möchte ich aber in erster Linie auf dem "Server" suchen und nicht auf meinem Mac
    EasyFind macht das. Da starte ich aber immer extra ein Programm. Denke das Mac eigene Suchsystem sollte auch so eingestellt werden können.
    Wenns aber nicht geht - geht es halt nicht.
     
  7. MACaerer

    MACaerer Active Member

    Du meinst schon die Findersuche (Menü "Ablage => Suchen")? Wenn du das auswählst bekommst du das nachstehende Suchfenster mit den beschrieben Optionen.

    MACaerer
     

    Anhänge:

  8. 7toschi

    7toschi Member

    Ja
    Habe eine Speicherkarte (Foto) eingesteckt. Diese erscheint links unter Geräte als "Nikon D90"
    Darin befindet sich ein Ordner mit dem Namen 100NCD90
    Drücke Befehl-F - Das Suchfenster öffnet sich!
    Zur auswahl steht
    -Diesen Mac
    -"meinname"
    -Freigaben
    Egal was ich auswähle aber mit dem Begriff 100NCD90 findet es nichts
    Ich kann auch nicht auswählen, dass es unter Geräte - Nikon D90 suchen soll.

    Ahhh...
    Wähle ich im Finderfenster links "zuerst" das Gerät Nikon D90 an und gebe dann, oben in Suchfenster den Begriff 100NCD90 ein sucht es sogar auf Nikon D90 und findet etwas. Toll!

    Aber mit Befehl-F komme ich zu keinem Resultat. Kann dann auch nicht Nikon D90 auswählen.
    Klicke ich dann links unter Geräte auf Nikon D90 sind die Suchoptionen wieder weg und andere Festplatten (Geräte) werden auch nicht durchsucht.

    Ich glaube ich gebe auf!
    Und starte lieber in Zukunft gleich EasyFind da kann ich gleich angeben auf "allen Volumen" suchen und es sucht zuerst nach Namen und nicht nach Inhalten
     
  9. 7toschi

    7toschi Member

    Habe noch zwei Bilder eingefügt
    Bild F Suche zeigt was es wo findet
    Bild F Suchkriterium zeigt dass ich da viel einstellen kann aber eben keine Geräte HDs und so, also keine Such in mehreren HDs (Geräten) gleichzeitig
     

    Anhänge:

Diese Seite empfehlen