Fink, Gimp etc...

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von mickel, 18. Oktober 2002.

  1. mickel

    mickel New Member

    Hallo zusammen,

    ich habe mich pünktlich zum Wochenende an Fink gewagt mit dem Ziel irgendwann Gimp am laufen zu haben. Soweit so gut: Fink installiert und dann die Pakete xfree86-base und gimp via dselect geladen...ja und dann dachte ich eigentlich könnte ich mit Xdarwin per doppelklick bzw per "startx - --rootless" die Sache starten, aber leider bekomme ich dann folgende Meldung:

    xinit: No such file or directory (errno 2): no server "/usr/X11R6/bin/X" in PATH

    Use the -- option, or make sure that /usr/X11R6/bin is in your path and
    that "/usr/X11R6/bin/X" is a program or a link to the right type of server
    for your display. Possible server names include:

    XFree86 XFree86 displays
    XDarwin Darwin/Mac OS X IOKit displays
    XDarwinQuartz Mac OS X Quartz displays
    XDarwinStartup Auto-select between XDarwin and XDarwinQuartz

    giving up.
    xinit: No such file or directory (errno 2): unable to connect to X server
    xinit: No such process (errno 3): Server error.

    Kann mir das jemand erklären? Ich bin leider noch Rookie was Unix angeht...

    Gruß` und Danke

    Mickel
     
  2. goldfinger

    goldfinger New Member

    schau mal auf der fink homepage nach.
    du must den pfad für X noch einstellen.
     
  3. mickel

    mickel New Member

    Hi,
    Das habe ich mir auch schon gedacht aber den Schritt mit Pico und .cshrc habe ich gemacht. Gibt`s irgendwie ne Möglichkeit das zu überprüfen?
    Wie gesagt bin UNIX-Rookie...

    Gruß`
    mickel
     
  4. zwoelf11_

    zwoelf11_ New Member

    is vielleicht jetz n blödet tip, aber mit den installern vonner Macwelt DVD (1 und/oder 2) gings alles ratzfatz (bis auch diverse kleinigkeiten, an die ich mich nimmer erinner)

    PS: von Fink halte ich soviel wie von...weiss nich, eigentlich halte ich fink für totalen schorf....

    PPS: mit "set", "env" und "echo $PATH" kannst du dir den pfad anzeigen, der gesetzt ist

    PPPS: tipp mal "/sw/bin/init.csh", der setzt eigentlich den ordentlichen pfad für die ganze fink sch* und X11
     

Diese Seite empfehlen