Firefox 1.0 Probleme

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von joe, 12. November 2004.

  1. joe

    joe Member

    Ich hab seit kurzem den neuen Firefox-Browser 1.0 installiert. Vorher hatte ich die Vorgängerversion 0.9.3 drauf. Ich hab recht viele Lesezeichen und wollte diese in die neue Version übernehmen. Aber denkste. Jedesmal wenn ich die Lesezeichen übernehmen will, rauscht der Browser ab. Das passiert auch, wenn ich die Lesezeichen manuell kopiere, ein Klick auf die Lesezeichen und das Programm ist weg. Mit der Vorgängerversion hatte ich überhaupt keine derartigen Probleme. Kennt vielleicht jemand dieses Phänomen und was ich dagegen tun kann?

    Mac G4/400, OS X 10.3.6, 1 GB RAM, 120 GB HD
     
  2. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Ich habe mit Firefox überhaupt keine Probleme.
    Der Brauser ließ sich nach der Installation überhaupt nicht öffnen.
    Das spart Ärger.

    -
    weg damit
     
  3. BleedingMoon

    BleedingMoon New Member

    Mmh, ist es bei nur bei mir so, oder braucht die 1.0 Version mehr Ressourcen bzw. CPU?
    Hier geht ab und zu der Lüfter an, obwohl ich NICHTS an meinem PB mache, und wenn ich dann in meine Aktivitätsanzeige gehe, seh ich dass Firefox ne CPU Auslastung von 40-50% in Anspruch nimmt

    Hab hier meistens über 20 Tabs offen, aber das hatte ich früher auch so und der Lüfter ging wegen Firefox nie an.
     
  4. Kay-Uwe

    Kay-Uwe New Member

    na endlich Probleme.
    Wurde ja schon fast unheimlich bei der Euphorie / Euforie um den brennenden Fuchs :crazy:

    (bei mir aber auch keine Probs... - ich gehe weiter auf Safari)
     
  5. faustino18

    faustino18 New Member

    Auch bei keinerlei Probleme, deshalb Schnarchnase Safari zu seinen Verwandten IE und Camino ins Parkaus gestellt (Applikations-Ordner) und Firefox auf die Pole gesetzt (Dock).

    Patrick
     
  6. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    >>me, deshalb Schnarchnase Safari zu seinen Verwandten IE und Camino ins Parkaus gestellt (Applikations-Ordner) und Firefox auf die Pole gesetzt (Dock).
    <<

    In diesem Satz steckt ein Fehler.
     
  7. faustino18

    faustino18 New Member

    Stimmt. Da fehlt ein "mir" am Anfang. ;)
    Meinst du vielleicht in der Aussage steckt ein Fehler?

    Patrick
     
  8. Max.Renn

    Max.Renn Anti-Besserwisser

    Bei grate funktioniert Firefox nicht, deshalb ist er sauer, weil er mit langsameren & schlecheteren Browsern (Safari) durchs Netz wandern muss. Sein Gewettere gegen Firefox ist also reiner Trotz. Er kann einem (Firefox-User) aber auch wirklich Leid tun. :p ;-)

    maX
     
  9. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Der sachliche Fehler besteht darin, das Du Camino zur IE bzw. Safarifamilie rechnest.
    Camino gehört zur selben Familie wie Firefox.
    Und die heißt Mozilla.
     
  10. 667

    667 New Member

    verwende g4 optimierte version von firefox

    habe damit überhaupt keine probleme, ist mit abstand am schnellsten beim rendern

    lesezeichenübernahme:
    habe einfach neue version auf meine festplatte kopiert, doppelklick und alles war erledigt (habe einfach die prefs vom 0.9.3 übernommen)
     
  11. faustino18

    faustino18 New Member

    Ach grate, steh mal von der semantischen Humorbremse auf. Deine Familieneigenschaften sind nicht meine.

    Patrick
     
  12. wulfholz

    wulfholz New Member

    Habe Firefox 0.9.1 durch 1.0 ersetzt: Nach Kopieren der Bookmarks aus priv/Lib/AppSupport/Firefox/ usw sämtliche Altdateien (bei mir FF und Morzilla) einschl. Pref gelöscht.

    Danach Firefox 1.0 aufgespielt und gerettete Bookmarks unter priv - wie oben - anstelle der vorgegeben Bookmark- Datei eingefügt.

    Ergebnis: Läuft bestens, obwohl das händische Herausfiltern des unerwünschten Anzeige- und Werbemülls mit Hilfe der m.E. unverzichtbaren Erweiterung Adblock etwas mühsam erscheint.
     
  13. Borbarad

    Borbarad New Member

    Firefox rennt nur so. Hatte noch nie Probs mit dem.

    B
     
  14. switcher01.03

    switcher01.03 New Member

    was für umstände: 0.9.3 gelöscht, 1.0 in "programme" gelegt, fertig! läuft wie immer mit allen lesezeichen, pins etc. und lädt superflott z.b. die riesigen apple combo-upates runter...hoffe, dass bleibt so, wünsche alles pechvögeln hier viel glück mit zukünftigen versionen.
    eine frage aber, habe ich noch nichts drüber gelesen, wie sieht´s denn mit firefoxes sicherheit aus? irgendetwas besonderes zu beachten?
     
  15. joe

    joe Member

    Diese Diskussionen helfen mir nun auch nicht weiter. Muss ich vielleicht irgendetwas löschen. Ich muss erwähnen, dass ich auch noch den Mozilla 1.7 drauf habe und auch noch den alten Firefox 0.9.3. Oder soll ich alles, was Firefox und Mozilla heißt löschen, nur die Bookmarks sichern und alles neu aufspielen?
     
  16. faustino18

    faustino18 New Member

    Also wie gesagt bzw. geschrieben.
    Du brauchst nix kopieren und/oder verschieben, außer Firefox in den Programme-Ordner. Frage "Wollen sie die ältere Version balala überschreiben" mit ja beantowrten. Dann starten, eventuell noch dein richtiges Profil auswählen, falls du mehrere anlegt hattest und dann ist alles an Ort und Stelle, so wie du es mit 0.9.3 oder was auch immer verlassen hast. Zumindest bei mir und 1000 anderen, außer bei gratefulmac. :D

    Patrick
     

Diese Seite empfehlen