Firefox 3.5.2 verweigert Start, behauptet, andere Kopie wird ausgeführt

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Client, 5. September 2009.

  1. Client

    Client New Member

    Ich hab OS X 10.4.11 und hatte mit Firefox 3.5.2 bei der Installation einer anderen Software ein kleines aber hartnäckiges Problem. Darum hab ich Firefox radikal deinstalliert ( 1.Firefox aus dem Programme- Ordner in Papierkorb gezogen und gelöscht. 2.Privat/Library/Application Support/Firefox/Profiles angeklickt. 3.Ordner xxxxxxxx.default aus Profiles in Papierkorb gezogen und gelöscht. (anstelle xxx stand natürlich was anderes ist klar) Im Ordner Firefox gabs aber nicht nur den Ordner Profiles, sondern auch noch den Ordner Crash Reports, und die Dokumente (oder sind das Dateien?) pluginreg.dat und profiles.ini ! Mit denen allen hab ich nix gemacht. Dann hab ich ohne erkennbare Probleme Firefox 3.5.2 von mozilla-europe.org/de runtergeladen und installiert. Als ich Firefox dann im Programme- Ordner doppelt geklickt habe, ging ein Fenster auf mit einem grossen Fragezeichen und der Mitteilung: " Firefox beenden Eine Firefox- Kopie wird bereits ausgeführt. Es können nicht mehrere Firefox- Kopien gleichzeitig ausgeführt werden." Auch nach einem erneuten Download, und einer erneuten Installation von Firefox kam wieder diese Meldung. Diesmal hatte ich aber Firefox und den Inhalt des Profile- Ordners nicht vorher manuell im Papierkorb gelöscht, sondern bei der Installation im Programme-Ordner einfach durch den "neuen" Firefox ersetzen lassen. Der Inhalt des jetzigen Firefox-Ordners ist übrigens genau so wie am Anfang beschrieben: Profiles/Crash Reports/pluginreg.dat/profiles.ini ! Einziger Unterschied- der Ordner Profiles, aus dem ich am Anfang xxxxxxxx.default gelöscht hatte, ist jetzt leer. Klingt alles sehr kompliziert, für mich ist es fast zu kompliziert, aber vielleicht gibts hier ja jemanden der sagt: NULL PROBLEMO ! Du hast das und das verkehrt gemacht, ist logisch das das nicht funktionieren kann, du musst das so und so machen, dann gehts. DANKE schon mal für eure Hilfe !
     
  2. Lila55

    Lila55 New Member

    Du könntest versuchen, Firefox mit AppCleaner http://www.versiontracker.com/dyn/moreinfo/macosx/32740 zu löschen und dann (evtl. nach einem Neustart, falls sich irgendwas "verschluckt" hat) Firefox neu installieren.

    Normalerweise genügt es, das Programmsymbol einfach in den Papierkorb zu ziehen, um ein Programm zu löschen.
     

Diese Seite empfehlen