Firefox Erweiterungen - Empfehlung

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von kawi, 6. Februar 2005.

  1. kawi

    kawi Revolution 666

    Firefox ist ein toller Browser und man kann ihn noch viel toller machen und seinen Funktionsumfang bis unendlich aufblasen. Möglich machen das Extensions die es zu hunderten für den Browser gibt.
    Unerlässlich und die Nummer 1 im täglichen Betrieb ist sicherlich Adblock (http://adblock.mozdev.org/)
    Das sollte mittlerweile jeder kennen. Aber was ist mit den ganzen anderen ? Viele sind Spielerei und eigentlich unnützoder reine "schön das es geht" Teile

    Hier nun mal 3 weitere Erweiterungen vorgestellt die sich bei mir in den letzten Tagen durchgesetzt haben. Mit screenshots :)
     
  2. kawi

    kawi Revolution 666

    FoxyTunes
    Danach habe ich lange gesucht.
    Es gibt mehrere Möglicvhkeiten sich Kontrolle über iTunes zu verschaffen ohne das Programm in den Vordergrund holen zu müssen.
    Sie alle haben einen Nachteil
    - Floating Windows => verdecken Teile der Arbeitsfläche oder liegen auch im Hintergrund
    - Konfabulator Widgets => kosten Rechenleistung, sind zwar schick anzusehen aber nehmen auch Platz weg, man muss genauso hinwechseln
    - Menüleisten Erweiterungen => irgendwann wird der Platz da oben Knapp, es soll ja programme geben die hab en mehr als 5-6 Menüpunkte.

    Also wann höre ich am meisten Musik ? Nebenbei beim browsen und entspannen.
    Wieso nicht iTunes aus dem Browser herausbedienen?
    Foxy Tunes macht das Möglich. Man kann verschiedene Ansichten wählen und auch jeden Button einzeln sagen ob er angezeigt werden soll oder nicht.
    Foxy Tunes macht sich klein in der Statusbar, die ansichten lassen leicht konfigurieren.
    Ein TIPP für alle mit wenig Platz auf dem Desktop aber doch dem bedürfniss iTunes Platzsparend bedienen zu können ohne das App in den Vordergrund zu holen.

    => http://www.iosart.com/foxytunes/firefox/
     
  3. kawi

    kawi Revolution 666

    ForecastFox
    Das Anzeigen vom aktuellen Wetter und der Vorschau auf die nächsten Tage ist beliebt, das Konfabulator Widget zählt mit zu den meistgedownloadeten.
    nachteil: Man siehts eben nur auf dem desktop ... ist was zum Vorzeigen, sieht schick aus, aber wann räumt man denn beim täglichen Arbeiten schonmal den Desktop so frei?
    Ebenso hab ich WeatherPop getestet. Sehr schön, kleines Symbol in der menüleiste - aber gleiches Problem: irgendwann ist die Voll und dann fehlt der Platz bei Programmen mit mehr Menüpunkten.
    Wieso also nicht im Browser?
    Forecast lässt sich an mehreren Stellen plazieren, auf Wunsch in der Symbolleiste, der Lesezeichen Leiste oder in der Status leiste. Links, rechts ... wie man es sich wünscht.
    Man kann deutsche Städte hinzufügen und in den Voreinstellungen die Anzeige und auch die Vorschautage selbst festlegen.
    Prima Erweiterung.

    => http://forecastfox.mozdev.org/installation.html
     
  4. kawi

    kawi Revolution 666

    Download Manager Tweak

    Der Download Manager überdarf am ganzen Firefox wohl die meiste Überarbeitung. Diese extension hier bietet schonmal einen guten Ansatz wie es aussehen könnte.
    Man kann downloads pausieren, abbrechen, löschen ... okay das geht jetzt auch schon, aber hier kann man z.B. downloads die abgeschlossen sind, aber vielleicht schon von der Platte gelöscht wurden mit einem Mausklick nochmal starten.
    Nette kleine Erweiterung des Download Managers.

    => http://dmextension.mozdev.org/installation.html
     
  5. Gudrun

    Gudrun New Member

    hi kawi,

    vielleicht gefallen Dir diese Erweiterungen:

    Tweak Network
    Optimiert die Internet-Verbindung

    Open Book
    Anpassen des Lesezeichen-Dialogs

    Cute Menus
    Fügt Icons den Menüs hinzu

    Url2NewTab
    Lädt Url's, die in die Adressleiste eingegeben werden, in einem neuen Fenster

    Mit Gruß
    Gudrun
     
  6. soma

    soma Member

    Danke Kawi,

    supergute Hinweise und ne spitzen Darstellung und Beschreibung. Vor allem die iTunes-Steuerung ist genau das, wonach ich schon lange gesucht habe.

    Bin glücklich

    soma
     
  7. BleedingMoon

    BleedingMoon New Member

    Also ich benutze noch das hier:

    Web Developer

    Eine Pflicht-Extension für alle Webentwickler:

    Adds a menu and a toolbar to the browser with various web developer tools. Current tools include converting form POSTs to GETs, hiding images, outlining block level elements, and disabling styles - plus many more.



    dann noch:
    FlashGot

    Habe ich seit gestern installiert, von daher kann ich noch nicht allzuviel sagen. Allerdings wird "überall" (also bei nem Rechtsclick oder was weiß ich) gefragt, ob man es mit einem externen Download-Manager runterladen will. Bei größeren Downloads also wirklich nicht schlecht!

    Enables Mozilla and Firefox to handle single and massive ("all" and "selection") downloads using the most popular external download managers for Windows, Mac OS X, Linux and FreeBSD (15 currently supported, see http://www.flashgot.net for details). FlashGot offers also a Build Gallery functionality which helps to synthetize full media galleries in one page, from serial contents previously scattered on several pages, for easy and fast "download all".


    Last but not least:
    ColorZilla

    Die Erweiterung hab ich installiert, um "mal schnell" auf einer Webseite herauszufinden, welche Farben dort verwendet wurden. Man kann mit einem Klick oder mit einer Tastenkombi die Erweiterung aktivieren. Das Ding funktioniert eigentlich genau so, wie das Pipetten-Tool in PS

    Advanced Eyedropper, ColorPicker, Page Zoomer and other colorful goodies. With ColorZilla you can get a color reading from any point in your browser, quickly adjust this color and paste it into another program. You can Zoom the page you are viewing and measure distances between any two points on the page. The built-in palette browser allows choosing colors from pre-defined color sets and saving the most used colors in custom palettes. DOM spying features allow getting various information about DOM elements quickly and easily. And there's more...
     
  8. BleedingMoon

    BleedingMoon New Member

    Das hab ich jetzt mal installiert und muss sagen: GOIL ;)
    FoxyTunes "erleichtert" einen wirklich imens das Musikhören und es hat wirklich sehr feine Effekte!

    Top!

     
  9. dot

    dot New Member

    Wie sieht es eigentlich mit der Kompatibilität zwischen Browser-Extensions und System-Updates aus?
    Laufen wir da nicht irgendwann Gefahr, dass das System nach seinem letzten Update irgendwann lahmt oder spinnt, weil ja die Extensions für die vorige System-Version entwickelt wurden?
     
  10. kawi

    kawi Revolution 666

    Nein, die Extensions werden nicht für System versionen entwickelt - sondern für Browser Versionen.
    Im Moment laufen die meisten mit den firefox versionen 0.8 bis 1 problemlos.
    Nur wenn firefox an seiner extension schnittstelle was ändert müssen auch die extensions geupdatet werden.
    Die extensions selbst haben mit dem system nicht viel zu tun.
     
  11. dot

    dot New Member

    ok, gut zu wissen
     
  12. zwanzigtausend

    zwanzigtausend Hell froze over

    Für mich die wichtigste Erweiterung:

    Tab Mix

    Denn Tabbed Browsing konnte Firefox meiner Meingung nach nicht so gut wie Safari. Mit Tab Mix kann man die Tabs in fast jedem Detail konfigurieren (z. B. Close-Tab-Button hinter jedem Tab!). Im Unterschied zu den Tabbrowser Extensions, die es auch als Erweiterung gibt, ist Tab Mix jedoch außerordentlich stabil, auch im Zusammenspiel mit anderen Erweiterungen.

    Komischerweise nur für XP und Linux, sollte ich vielleicht noch sagen.:klimper:
     
  13. BleedingMoon

    BleedingMoon New Member

    Kawi hat ja eignetlich deine Frage vollständig beantwortet. Vielleicht sollte man jedoch noch hinzufügen, dass man veraltete Extensions auch gar nicht verwenden kann.
    Angenommen man updatet seinen Browser und eine Extension will nicht mehr mitspielen, dann erscheint eben eine Warnmeldung auf der Extension-Seite von Firefox mit dem Hinweis, dass die Extension deaktiviert wurde.

    Bei manchen Extensions muss man allerdings aufpassen. Ich hatte schon einige drauf, die meinen Browser total lahm gelegt haben (zum Beispiel irgendeinen Tab-Erweiterung, weiß aber leider nicht mehr welche).
    Aber zum Glück können ja die Erweiterungen auf der Mozilla-Seite bewertet werden, sodass man dort einschätzen kann wie gut und nützlich eine Erweiterung ist.
     
  14. suj arbeitet

    suj arbeitet dtp seelsorge

    :embar:

    wer erklärt mir, wo ich die geladenen datei .xpi hinpacke oder wie ich das installiere? :crazy:
     
  15. suj arbeitet

    suj arbeitet dtp seelsorge

    ah, hab ich selber gefunden. Einfach draufziehen :embar: :embar: :embar:
     
  16. Zyto

    Zyto New Member

  17. petervogel

    petervogel Active Member

    an mozilla 1.7.3 user bezüglich foxytunes:

    habe das installiert und es hat mir mein komplettes user profile zerschossen! auf der seite steht, dass es auch mit der mozilla suite funktioniert.
    ich wäre damit also bei der mozilla suite mal vorsichtig, denn bei mozilla kann man sein user profile nicht einfach durch drag and drop vom backup wieder herstellen. ich habe jetzt eine stunde gebraucht, um alles wieder so hinzubekommen, wie es vorher war.

    würde mich mal interessieren, ob andere mozilla suite user das problemlos installieren konnten.
     
  18. danilatore

    danilatore Moderatore Mitarbeiter


    gibts mittlerweile auch für den mac. :klimper:
     
  19. sternkrabbe

    sternkrabbe New Member

    Schließe mich PeterVogel an. Firefox 1.0.7 hat sich mit euren Leckerbissen ziemlich verschluckt. Da ging erstmal nix mehr! Also Achtung! Immer nur eine Extension installieren, Firefox neu starten, testen, ggf. deinstallieren. Dann erst die nächste. Backups alter Versionen empfehlen sich ebenfalls.
     
  20. Taleung

    Taleung New Member

    Servus,

    ich benutz:
    Tabbrowser Extensions
    HashColouredTabs
     

Diese Seite empfehlen