Firefox und RSS

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von MacBelwinds, 13. November 2006.

  1. MacBelwinds

    MacBelwinds New Member

    Das geht ja wohl gar nicht: RSS Feeds funktionieren in meinem Firefox 2.0 überhaupt nicht, wie ich gerade bei meiner eigenen Seite feststellen musste (s. Signatur). Wie kommt das denn wohl? Ich denke, der Feuerfuchs ist "so modern"?

    Um es zu präzisieren: Firefox stellt die XML-Seite nicht selbst da, sondern fragt, welchen RSS-Reader ich benutzen möchte. Was soll das denn heißen??? Na, da bleibe ich doch lieber bei Safari.... :confused:
     
  2. tasker

    tasker New Member

    Das stimmt so nicht ganz, Du kannst den RSS-Feed als dynamisches Lesezeichen speichern. Ein Klick drauf, werden alle Artikel-Überschriften angezeigt. Noch einen Klick weiter und der Artikel wird geöffnet.
    BTW, ich bevorzuge für Firefox als Add-On Sage, klein und einfach. Aber jeder so, wie er es mag, hab mich selber inzwischen sehr an vienna gewöhnt.
     
  3. MacBelwinds

    MacBelwinds New Member

    Da bekomme ich folgende Fehlermeldung, obwohl ich im RSS Feed keine Fehler entdecken kann:
     

    Anhänge:

  4. MacBelwinds

    MacBelwinds New Member

    Firefox RSS kann keine Umlaute, selbst maskiert nicht... :rolleyes: :shake:

    Ich finde die RSS-Behandlung von Safari insgesamt aber deutlich praktischer, weil ein RSS Feed eben kein "Bookmark", sondern eine besonders schlanke Textseite als Newsletter-Ersatz ist.
     
  5. tasker

    tasker New Member

    Komisch, mit Deinem Lehrerzimmer hab ich unter Firefox überhaupt keinen Stress. Schau mal bitte die Bilder durch.
     

    Anhänge:

  6. MacBelwinds

    MacBelwinds New Member

    Danke für das Feedback. Komisch, bei mir sieht das in Firefox alles ganz anders aus. Aber wie gesagt: ohne Umlaute geht's jetzt "einigermaßen", allerdings sehe ich dann auch nur die Überschriften.
     
  7. tasker

    tasker New Member

    Als dynamisches Lesezeichen macht sich ein längerer Text wohl eher schlecht.. Versuch es halt mal mit "sage".

    Oder ganz vom Browser trennen und "Vienna" nehmen, hat einen einfachen Browser mit Tabs eingebaut.
     

Diese Seite empfehlen