firewall blockiert internetsharing

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von mordor, 11. September 2002.

  1. mordor

    mordor New Member

    habe internetsharing für den imac meiner freundin eingeschaltet. (jaguar beide)

    internetsharing eingeschaltet
    filesharing eingeschaltet
    printersharing eingeschaltet
    firewall ausgeschaltet

    >alles funktioniert super...man kann printen surfen und mailen etc vom imac via powerbook.

    sobald aber firewall aktiviert wird, so kann man mit dem imac weder surfen noch drucken...warum?
     
  2. Spanni

    Spanni New Member

    is doch logisch, wenn du die entsprechenden ports dicht machst.

    Du mußt wissen welche ports du benötigst um internetsharing zu nutzen und diese freigeben!

    womit hast du denn deine firewall konfiguriert?
     
  3. mordor

    mordor New Member

    beim kontrollfeld sharing aktiviere ich beim reiter internet das internetsharing. ein normalsterblicher weiss dann aber nicht, welcher port in der firewall wieder freigeschaltet werden muss, dass es klappt. er ist auch nicht explizit in der liste der firewall enthalten...ich sollte nun also nun den port in erfahrung bringen...weiss jemand, welcher das ist...ich denke, dass man auch den port fürs email auch freischalten muss...(port 25?) damit es klapp....aber ich kenn das nur vom hörensagen...kennst du dich da besser aus?

    konfiguratin über jaguar kontrollfelder der firewall.
     
  4. Spanni

    Spanni New Member

    ich weiß nicht welchen port du freigeben mußt, sorry!
    Ich hab auch nicht jaguar sondern bin bei 10.1.5 und habe meine FW mit brickhouse konfiguriert.
    Ich kann ja mal schauen was man für internetsharing feigeben muß.

    Bei jaguar gibt es also ein kontrollfeld für die FW?
    Man kann auch die FW im terminal aktivieren und konfigurieren, wenn man sich damit auskennt!
     
  5. mordor

    mordor New Member

    ich weiss zum beispiel, dass mail über port 25 geht...also schalte ich diesen frei...geht in jaguar ganz einfach...ohne aufwand...aber kennt jemand den port, der normales surfen ermöglicht...

    ?
     
  6. litzi

    litzi New Member

    80 in der regel
     
  7. Dradts

    Dradts New Member

    Hab auch mal ne Frage zu Jaguar Internet Sharing. Und zwar: woher weiss der Router, zwischen welchen Netzwerkkonfigurationen er routen soll? Ich hab "Ethernet (integriert)" für DSL sowie "Lokales Netzwerk" für AppleTalk etc.
    InternetSharing funktioniert auch wunderbar, was macht aber Jaguar, wenn man nun mal 3 Netzwerkkonfigurationen hat? Z.B. 1 für DSL, 1 für AppleTalk und 1 für ein zweites lokales netz (z.B. unterschiedliche Subnetze)?

    Und warum kann ich im "Mit Server verbinden" Dialog keine SMB-Shares (Windows) mehr sehen, sobald ich eine Internet Verbindung hergestellt habe? Ich kann zu den Windows Rechnern zwar immer noch via "SMB:\blabla" connecten, aber wenn ich sie direkt zur Auswahl hätte wäre das um Einiges bequemer. Wenn ich die Internet Verbindung beende, dann funktioniert das auch, nur mit Internet Verbindung eben nicht :-(
     
  8. AC

    AC New Member

    yes, 80.
    greetings
     
  9. Spanni

    Spanni New Member

  10. Spanni

    Spanni New Member

    keene ahnung! :-/
     
  11. Spanni

    Spanni New Member

    ja, 80!

    das war deutsch! :)
     
  12. Dradts

    Dradts New Member

    Schade :-( Die AppleHilfe hat auch keine Ahnung :-(
    Aber wenigstens läuft sie jetzt wieder :)
     
  13. mordor

    mordor New Member

    merci...werde die genannten ports gleich mal ausprobieren...bis morgen...

    gruss
     

Diese Seite empfehlen