Firewall Mac OS X 10.1

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von iMac expert, 11. November 2005.

  1. iMac expert

    iMac expert New Member

    Hallo, ich habe Mac OS X 10.1

    Da habe ich volgende Fragen:

    1) Hat OS 10.1 eine eingebaute Firewall?
    2) Wenn ja wie aktivirere ich die
    3) Wenn nicht, wie sinnvoll ist der Einsatz eines Antiviren-Programms?

    Danke im Voraus
     
  2. Sluggahs

    Sluggahs Teilzeitschizzo

    Tag auch, schau mal hier nach: Firewall ipfw

    Und zur dritten Frage: nein, Virenscanner brauchst du nicht für OSX. Nur wenn du geschäftlich viele Mails verschickst, dann könnte sich sowas evtl. lohnen. Normalerweise reicht aber ein halbwegs überlegter Umgang mit dem Computer vollkommen aus, um sich keine Viren einzufangen. Wie auch immer, auf nem Mac richten Viren jedenfalls keinen Schaden an.
     
  3. danilatore

    danilatore Moderatore Mitarbeiter

    *großkotzmodusan*

    welche viren willst du dir bitte am mac einfangen?
    für den mac (osx) gibt es keine viren! ende und aus!

    @iMac expert,
    die firewall findest du in den systemeinstellungen unter "sharing".

    ... dein name passt wohl noch nicht so ganz, was?!
    aber was nicht ist kann ja noch werden. ;)

    *großkotzmodusaus*
     
  4. Sluggahs

    Sluggahs Teilzeitschizzo

    Hab doch gesagt, dass Viren aufm Mac keinen Schaden anrichten können. Trotzdem kannst du dir Win-Viren einfangen und an Dosianer weiterleiten. Is jetzt nicht schlimm, weil Virenscanner auf Dosen evolutionsbedingt ja eh immer dabei sein sollten, muss aber ja auch nicht sein.
     
  5. iMac expert

    iMac expert New Member

    Erstmal Danke für die vielen Antworten, aber was genau muss ich unter dem Punkt Filesharing machen um die Firewall zu aktivieren?
    Ausserdem habe ich ein Installationsproblem mit 10.3 auf meinem iMac DV G3 400, 64mb Ram, 10 GB HDD. Wenn ich von CD-booten will, kommt nach dem Neustart immer so ein Logo, das ausschaut wie ein Ordner mit Blinkendem Fragezeichen und Classic Symbol. Ich habe probiert intern und Extern über Firewire zu booten. (CD ist Original). Doch funktioniert hat bis jetzt garnichts. Bei einem Freund von mir funktioniert jedoch das booten problemlos. (--> iMac DV G3 400, 64mb Ram, 10GB HDD). Könnt ihr mir vielleicht weiterhelfen?

    Danke im Voraus
     
  6. danilatore

    danilatore Moderatore Mitarbeiter

    kann es sein dass du ein firmware-update brauchst?
    http://docs.info.apple.com/article.html?artnum=86117

    ach ja, die suche hier im forum wird dich auch weiterbringen.
    ich meine gelesen zu haben dass es schonmal ein soches problem gab.

    zudem wirst du mit 64mb ram keinen spaß mit 10.3 haben. :crazy:
     
  7. Sluggahs

    Sluggahs Teilzeitschizzo

    Da kann ich nur vollkommen zustimmen :nicken:

    Ach ja, du solltest dringend die Firmware überprüfen, bevor du versuchst OSX auf nem G3 iMac zu installieren! Es gab schon den ein oder anderen G3, der diesen Versuch unter ner veralteten Firmware sehr übel genommen und fortan den Dienst verweigert hat.
     

Diese Seite empfehlen