FireWire-Brenner fuer G4/400

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von carnix, 18. Januar 2001.

  1. carnix

    carnix New Member

    Hallo zusammen !

    Bin seit 1 Woche stolzer Besitzer eines G4. Bin jetzt auf der Suche nach einem FireWire-Brenner. Und da es ein riesiges Angebot gibt, habe ich den Ueberblick verloren. Habt Ihr eine Empfehlung (lt. MacUp soll das ComDrive 121032 nicht schlecht sein). Aber wo gibt es das ? Oder doch lieber zu Gravis oder Cancom ?? Vielleicht hat ein erfahrener Macianer ein paar gute Tipps zum Brenner-Kauf.

    Bin gespannt.

    Carsten
     
  2. Thorsten

    Thorsten New Member

    Um diesen Eintrag mal wieder ganz nach vorne in Forum zu bringen: Ich bin auch nach der Suche nach einem externen Brenner. Für mich muß es zwar kein FireWire-Brenner sein, denn für meine Ansprüche reicht auch ein 4x-USB, bin aber für jeden Tip/jede Empfehlung dankbar.
     
  3. fungerer

    fungerer New Member

    Ich habe seit einem halben Jahr einen LaCie USB 4x Brenner. Bin voll und ganz zufrieden mit dem Gerät, schreibt zuverlässig, könnte bloss etwas schneller sein, aber das geht mit USB ja bekanntlich nicht. Von LaCie gibt es einen 12x Firewire Brenner, der ist sicherlich auch nicht schlecht, allerdings auch nicht gerade billig. Von Yamaha gibt es sogar einen 16x Firewire Brenner, wie der so läuft, weiß ich nicht...

    Ich würde mir jetzt einen 8x Firewire Gerät kaufen. Warscheinlich sogar den von LaCie, der arbeitet problemlos mit Toast zusammen und die Treiber funktionieren einwandfrei.
    Natürlich gibt es auch noch zahlreiche andere Brenner, z.B. Sony oder Ricoh, ich würde auf jeden Fall zu einem Markengerät raten! Bei den Rohlingen ist das anders, da kann man die billigsten kaufen, ich konnte da noch nie einen Unterschied feststellen.

    Gruss
     
  4. Stevie

    Stevie New Member

    Ich habe einen FORMAC (Ricoh) 8/8/32 von Gravis am Firewire und bin voll und ganz zufrieden .
    Gruß Stevie
     

Diese Seite empfehlen