FireWire-Brenner wirft Rohlinge wieder aus

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von paulbr, 7. März 2004.

  1. paulbr

    paulbr New Member

    Hallo,
    ich habe ein Problem mit meinem externen FireWire-Brenner von One-Technologies
    (Modell HighFly CDRW 40 /12/48 FireWire).
    Wenn ich eine beschriebene CD einlege, egal ob mit Daten oder Musik beschrieben, funktioniert alles normal. Doch wenn ich einen Rohling einlege, wirft der Brenner ihn nach einigen Sekunden ohne jeglichen Kommentar wieder aus.
    Die Treiber hab ich bereits neu installiert, ändert nichts am Problem.
    Alles ist korrekt angeschlossen und der Brenner wird im Apple System Profiler angezeigt.
    Woran könnte es noch liegen?
    Danke im Voraus
    Paul Brunner
     
  2. AndreasG

    AndreasG Active Member

    Womit möchtest Du denn brennen? Mit Toast oder mit Apples Brennfunktionen?

    Ev. ist was falsch eingestellt. Geh mal ins Kontrollfeld CD/DVD. Dort kannst Du definieren, was mit einer leeren CD/DVD geschehen soll, wenn sie eingelegt wird.

    Was meinst Du mit "Treiber"? Für Brenner, egal ob extern oder intern brauchts keine Treiber. Bestenfalls kann man "PatchBurn" (Downloadbereich der Macwelt) installieren, damit der Brenner mit iTunes, DiskCopy etc. funktioniert.

    Gruss
    Andreas

    P.S: Willkommen in unserem Forum ;)

    Damit wir Dir effizient helfen können, wäre es nicht schlecht, wenn Du in Deinem Profil noch einige Details über Deinen Mac eintragen würdest: Modell, OS, Hardware etc.

    Du erwähnst in Deiner Frage nicht mal, ob es um OSX oder OS9 geht. Ich bin einfach mal davon ausgegangen, dass Du mit OSX arbeitest.
     
  3. paulbr

    paulbr New Member

    Hallo,
    ich habe ein Problem mit meinem externen FireWire-Brenner von One-Technologies
    (Modell HighFly CDRW 40 /12/48 FireWire).
    Wenn ich eine beschriebene CD einlege, egal ob mit Daten oder Musik beschrieben, funktioniert alles normal. Doch wenn ich einen Rohling einlege, wirft der Brenner ihn nach einigen Sekunden ohne jeglichen Kommentar wieder aus.
    Die Treiber hab ich bereits neu installiert, ändert nichts am Problem.
    Alles ist korrekt angeschlossen und der Brenner wird im Apple System Profiler angezeigt.
    Woran könnte es noch liegen?
    Danke im Voraus
    Paul Brunner
     
  4. paulbr

    paulbr New Member

    Hallo,
    ich habe ein Problem mit meinem externen FireWire-Brenner von One-Technologies
    (Modell HighFly CDRW 40 /12/48 FireWire).
    Wenn ich eine beschriebene CD einlege, egal ob mit Daten oder Musik beschrieben, funktioniert alles normal. Doch wenn ich einen Rohling einlege, wirft der Brenner ihn nach einigen Sekunden ohne jeglichen Kommentar wieder aus.
    Die Treiber hab ich bereits neu installiert, ändert nichts am Problem.
    Alles ist korrekt angeschlossen und der Brenner wird im Apple System Profiler angezeigt.
    Woran könnte es noch liegen?
    Danke im Voraus
    Paul Brunner
     
  5. AndreasG

    AndreasG Active Member

    Womit möchtest Du denn brennen? Mit Toast oder mit Apples Brennfunktionen?

    Ev. ist was falsch eingestellt. Geh mal ins Kontrollfeld CD/DVD. Dort kannst Du definieren, was mit einer leeren CD/DVD geschehen soll, wenn sie eingelegt wird.

    Was meinst Du mit "Treiber"? Für Brenner, egal ob extern oder intern brauchts keine Treiber. Bestenfalls kann man "PatchBurn" (Downloadbereich der Macwelt) installieren, damit der Brenner mit iTunes, DiskCopy etc. funktioniert.

    Gruss
    Andreas

    P.S: Willkommen in unserem Forum ;)

    Damit wir Dir effizient helfen können, wäre es nicht schlecht, wenn Du in Deinem Profil noch einige Details über Deinen Mac eintragen würdest: Modell, OS, Hardware etc.

    Du erwähnst in Deiner Frage nicht mal, ob es um OSX oder OS9 geht. Ich bin einfach mal davon ausgegangen, dass Du mit OSX arbeitest.
     
  6. paulbr

    paulbr New Member

    Brennen will ich mit Toast 5.1.3. Hat bis jetzt auch wunderbar funktioniert.
    Mit den Treibern mein ich die, die auf der mitgelieferten CD drauf sind.
    Mein Mac:
    iMac 500 MHz, 128 MB RAM, 20 Gb Festplatte, CDRW (funktioniert nur noch als CD-Laufwerk) Mac OS 9.1, Internet Explorer 5.0, Toast 5.1.3, FireWire-Brenner von One 40/12/48, Apple Bezeichnung: Early 2001 "Perigree"
     
  7. mac-christian

    mac-christian Active Member

    Und Toast läuft schon, wenn du den Rohling einlegst?
    Wo mitgeliefert - mit dem Mac, oder mit Toast, oder mit xyz?
    Warum funktioniert dein CDRW nur noch als CD-Laufwerk?
    Was zeigt Toast als Bezeichnung für deinen ext. Brenner an (ganz unten im Fenster)?

    Christian.
     
  8. paulbr

    paulbr New Member

    Ja, Toast läuft schon, wenn ich den Rohling einlege. Ich hab auch schon versucht, Toast erst später zu öffnen, aber der Brenner wirft den Rohling nach ein paar Sekunden aus, egal, was ich mache (es sei denn, ich hindere ihn gewaltsam daran:tongue: ).
    Die CD mit den Treibern war beim Brenner dabei.
    Toast zeigt als Brenner immer noch den (kaputten) internen Brenner an, das war aber schon immer so und der externe Brenner hat trotzdem seinen Dienst getan.
     
  9. paulbr

    paulbr New Member

    Hallo,
    ich habe ein Problem mit meinem externen FireWire-Brenner von One-Technologies
    (Modell HighFly CDRW 40 /12/48 FireWire).
    Wenn ich eine beschriebene CD einlege, egal ob mit Daten oder Musik beschrieben, funktioniert alles normal. Doch wenn ich einen Rohling einlege, wirft der Brenner ihn nach einigen Sekunden ohne jeglichen Kommentar wieder aus.
    Die Treiber hab ich bereits neu installiert, ändert nichts am Problem.
    Alles ist korrekt angeschlossen und der Brenner wird im Apple System Profiler angezeigt.
    Woran könnte es noch liegen?
    Danke im Voraus
    Paul Brunner
     
  10. AndreasG

    AndreasG Active Member

    Womit möchtest Du denn brennen? Mit Toast oder mit Apples Brennfunktionen?

    Ev. ist was falsch eingestellt. Geh mal ins Kontrollfeld CD/DVD. Dort kannst Du definieren, was mit einer leeren CD/DVD geschehen soll, wenn sie eingelegt wird.

    Was meinst Du mit "Treiber"? Für Brenner, egal ob extern oder intern brauchts keine Treiber. Bestenfalls kann man "PatchBurn" (Downloadbereich der Macwelt) installieren, damit der Brenner mit iTunes, DiskCopy etc. funktioniert.

    Gruss
    Andreas

    P.S: Willkommen in unserem Forum ;)

    Damit wir Dir effizient helfen können, wäre es nicht schlecht, wenn Du in Deinem Profil noch einige Details über Deinen Mac eintragen würdest: Modell, OS, Hardware etc.

    Du erwähnst in Deiner Frage nicht mal, ob es um OSX oder OS9 geht. Ich bin einfach mal davon ausgegangen, dass Du mit OSX arbeitest.
     
  11. paulbr

    paulbr New Member

    Brennen will ich mit Toast 5.1.3. Hat bis jetzt auch wunderbar funktioniert.
    Mit den Treibern mein ich die, die auf der mitgelieferten CD drauf sind.
    Mein Mac:
    iMac 500 MHz, 128 MB RAM, 20 Gb Festplatte, CDRW (funktioniert nur noch als CD-Laufwerk) Mac OS 9.1, Internet Explorer 5.0, Toast 5.1.3, FireWire-Brenner von One 40/12/48, Apple Bezeichnung: Early 2001 "Perigree"
     
  12. mac-christian

    mac-christian Active Member

    Und Toast läuft schon, wenn du den Rohling einlegst?
    Wo mitgeliefert - mit dem Mac, oder mit Toast, oder mit xyz?
    Warum funktioniert dein CDRW nur noch als CD-Laufwerk?
    Was zeigt Toast als Bezeichnung für deinen ext. Brenner an (ganz unten im Fenster)?

    Christian.
     
  13. paulbr

    paulbr New Member

    Ja, Toast läuft schon, wenn ich den Rohling einlege. Ich hab auch schon versucht, Toast erst später zu öffnen, aber der Brenner wirft den Rohling nach ein paar Sekunden aus, egal, was ich mache (es sei denn, ich hindere ihn gewaltsam daran:tongue: ).
    Die CD mit den Treibern war beim Brenner dabei.
    Toast zeigt als Brenner immer noch den (kaputten) internen Brenner an, das war aber schon immer so und der externe Brenner hat trotzdem seinen Dienst getan.
     

Diese Seite empfehlen