Firewire & Digitalkamera

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Marks., 8. Mai 2004.

  1. Marks.

    Marks. New Member

    Da ich durch das ganze herumrecherchieren noch keinen Deut schlauer geworden bin, habe ich mir mal ein paar Kriterien zusammengestellt, was eine Digikamera haben sollte, um interessant zu werden.

    - mind. 3-fach optischer Zoom
    - Makrofunktion
    - Videofunktion
    - Schnelligkeit, um auch mal Schnappschüsse machen zu können
    - Akkus & Ladegerät
    - Firewire-Anschluss.

    Jedoch an letzterem scheint es zu scheitern - gibt's denn gar keine Kameras mit Firewire mehr? Die USB-Schnittstellen sind schon voll und auch nicht die schnellsten.
    Selbst auf der Homepage von Sony, immerhin Mitstreiter bei Firewire, habe ich keine Info über eine entsprechende Schnittstelle gefunden...

    Kennt jemand eine Seite, auf der man mit mehr als nur den klassischen fünf Kriterien "DIE" Kamera für sich finden kann? Erst dachte ich, die A75 wär's, dann liebäugel ich mit der S 1S. aber bei beiden werden nur Batterien mitgeliefert.

    Ratlos,
    Marks
     
  2. nanoloop

    nanoloop Active Member

    http://www.dpreview.com/reviews/compare.asp
     
  3. macfiete

    macfiete New Member

    Hallo Marks.

    Ich gehe mal davon aus, das Du einen digitalen Fotoapparat meinst und keine Videokamera. Lese ich jedenfalls aus Deiner "Wunschliste".
    Ich kenne bis jetzt keinen dig.Fotokasten mit FireWire. Bei digitalen Videokameras ist er aber Standard, sogar bei Wintel & Co.
    Für den normalen Bildtransfer und die kleinen Filmchen vom Fotokasten reicht USB aber eigentlich aus.
    Die Foto-Funktion bei digitaler Video-Cam ist genauso bescheiden wie die Filmaufzeichnung beim dig. Fotokasten.
    Vernünftige Kombigeräte gibts noch nicht.

    Gruss

    Fiete
     
  4. lateralformats

    lateralformats New Member

    Einige Profi-Kameras und Rückteile arbeiten mit FireWire, auch die neue Kodak. Im Consumer-Bereich spielt sich alles über den weiterverbreiteten USB-Port ab.

    Aber wie schon in anderen Threads gesagt: für Speed lohnt sich eh ein Lesegerät, und nicht der Direkt-Anschluß der Kamera.
     
  5. MacS

    MacS Active Member

    Genau, kauf dir ein Firewire-Kartenleser, meist sind das Leser für CF-Karten, denn CF-Karten sind überhaupt schnell genug, zumindest schneller als USB1.1 sein. Allerdindings nicht viel und auch nicht Karten (Hersteller) sind so schnell. Daher lohnt Firewire bei DigiCams auch nicht! Es gibt nur bei einigen wenigen SLR-DigiCams (Canon, Nikon weiss ich jetzt nicht) Firewire, aber das sind (Semi-)Profi-Cams!

    Da CF-Karten deutlich günstiger sind als andere Kartentypen, wäre also bei der Wahl einer DigiCam darauf zu achten. Alle anderen Kriterien treffen auf eine große Anzahl von Kameras zu!

    Und nochwas: ein Kartenleser lohnt in jedem Fall. Vorallem wenn man mehr als eine Karte auslesen will. Und da schließt sich auch noch ein Tipp an: es ist empfehlenswert, lieber mehrere kleinere Karten, als ein "fette" große. Sollte mal eine Karte verloren gehen, oder nicht mehr lesbar zu sein (passiert schon mal, wenn der Akku zur Neige geht!), sind nie alle (Urlaubs-)Bilder weg!
     
  6. Marks.

    Marks. New Member

    Ja, ich such eine Digitalkamera, da wir es uns dieses Jahr dank fetter Steuerrückzahlung endlich einmal leisten können, unseren Traum vom Norwegen-Urlaub zu verwirklichen. Und da will ich nicht an der Kamera sparen und mich hinterher über verwackelte, unscharfe oder zu gering aufgelöste Urlaubsfotos ärgern.

    Deswegen hat's noch ein wenig Zeit mit dem Kauf, wir fahren erst im August, aber Anfang Juli bin ich auf Städtepartnerschaft in Kolno, Landkreis Olsztyn (ehem. Allenstein) und da würd ich dann schon ganz gerne testen...

    Also den FiWi-Leser werde ich mir dann zulegen. Und gleich erstmal den Link ausprobieren.
    Noch'ne Frage: Gibt's auch die Möglichkeit, einen iPod als Zwischenspeicher einzusetzen, indam man die CF-Karten via. FiWi-Kartenleser an ihn anschließt?
     
  7. Borbarad

    Borbarad New Member

  8. Borbarad

    Borbarad New Member

    Hmm...würde ich nicht sagen, denn es spricht nun mal folgendes für die C8080WZ

    1) Beste Build quality
    2) Beste Bildqualität(bestätg so gut wie jeder)
    3) Beste Akkulaufzeit dies es je bei ner Consumer bzw. Prosumer gegeben hat
    4) Beste Objektiv das an eine Prosumer verbaut wurde. Entspricht der selben Bauqualität wie die der E1. Bestätig auch so gut wie jeder. Nicht son Marketing Gehabe wie bei Sony oder Canon.

    Es mag vieleicht en anderen Persönlichen Wunsch geben, oder man benötigt was ganz spezielles., aber diese Cam ist nun mal in der Summe die beste Prosumercam.

    Für Consumer ist sie nix, aber das hab ich auch nicht gemeint.

    B
     
  9. Borbarad

    Borbarad New Member

    Jaja ist ja gut :party:

    Einigen wir uns auf "Das ist die Beste zur Zeit" :tongue:

    B
     
  10. macfux

    macfux New Member

    Ich habe jetzt schon mehrfach gelesen, daß die 8MP Kameras allesamt probleme mit dem sog. Farbrauschen haben und das man mit 5 MP sowieso genug Pixel für bis zu DIN A4 hätte.
    Das würde konstruktionsbedingt am CCD-Sensor hängen....
     
  11. Marks.

    Marks. New Member

    ... aber nachdem ich nochmal über den Link oben verglichen und gestöbert habe, scheint mir die Fuji Finepix S20 Pro ein echter Hammer zu sein. Sie hat alles, was ich benötige, außerdem:

    - Firewire
    - günstiger Preis (ca. 600)
    - CF-Card Steckplatz und IBM Microdrive...

    Im PC-Welt-Test hat sie in der Bildqualität eine 2,0 eingefahren, die Olympus "nur" eine 2,1.

    Und wie geschrieben, halber Preis.
     
  12. Marks.

    Marks. New Member

    Dort war ja eine Menge an Hintergrund-Infos... dann noch das Finepix-Forum. Dennoch insgesamt eine verdammt gute Wahl, denke ich. Viele waren auch sehr angetan...

    Am Besten geh ich mal zum Händler um die Ecke und teste die Cam ein paar Tage...


    Thanks euch allen!
     
  13. nanoloop

    nanoloop Active Member

  14. MacS

    MacS Active Member

    Zu dem Belkin CF-Card-Reader für den iPod (nur 3. Generation!) ist anzumerken, dass das Auslesen laut zahlreicher Tests und Forenmeinungen ziemlich langsam von statten gehen soll (ich habe diesen Reader nicht, daher gebe nur wieder, was ich gelesen habe). Wenn du also nach einer schnellen Möglichkeit suchst, dann sind FW-Card-Reader direkt am Mac wohl das schnellste, was man kriegen kann.

    Einen beliebigen FW-Card-Reader kann man auf keinen Fall an den iPod anschließen, es fehlt dazu ein Host-Rechner, der die Kommuniktion "leitet". Wenn du einen älteren iPod (2. oder 1. Generation) hast, kommt die Belkin-Lösung für dich eh nicht in Frage.

    Du sprachst von einem MicroDrive. Dazu gibt's geteilte Meinungen, aber das MicroDrive ist ein mechanische Festplatte und braucht mit Abstand mehr Strom, als Flash-CF-Karten. Da DigiCams mehr oder minder große Stromfresser (Display!) sind, könnte das ein KO-Kriterium sein, wenn man nicht noch mit vielen Akku-Packs durch den Gegend laufen will. Auch bei Flash-Karten gibt's Unterschiede beim Stromverbrauch, was mich damals dazu brachte, extra CF-Karten zu kaufen, die möglichst wenig brauchen.

    Und noch ein Tipp: es gibt z.T. sehr gute Foren der Hersteller, wo man sich vor dem Kauf informieren kann. So z.B. www.powershot.de für Canon-Cams, welches keineswegs herstellerkritische Meinungen zensiert!
     
  15. Borbarad

    Borbarad New Member

    :confused:

    Die C8080WZ kostet 899,- bei Cyberport. Und zudem kanste die PCwelt knicken was DigiCams angeht. Wenn du es wissen willst dann-> http://www.dpreview.com


    B
     
  16. Borbarad

    Borbarad New Member

    Nö, nicht alle. Die C8080WZ eben nicht! :D

    Zudem spielen die 8MP nur eine kleine Rolle. Der wichtigste ist das Objektiv der Olympus. Es basiert auf der selben Technik wie die der E1 und ist somit denen der restlichen Prosumer Cams weit überlegen. Das T bei Sony oder L bei Canon ist nur Marketing, während bei der Olympus es stimmt.
    Zudem ist die Auslöseverzögerung ebenfalls für Prosumer Rekordverdächtig.

    B
     
  17. Marks.

    Marks. New Member

    Den hatte ich auch gelesen. Dann aber in den Anmerkungen vielfach, dass es dann doch nicht sooo schlimm ist. Derjenige war wohl nur enttäuscht, weil es keine Verbesserung ggü. der S602 gegeben hat.

    Einige andere Anwender scheinen dagegen mit der S20 Pro gute Erfahrungen gemacht zu haben und regelrecht begeistert zu sein.
    Im Gegensatz zu anderen Kameras (wie z.B. der Powershot S1IS und der Fuji S5000 wird die S20Pro auch nicht zu hunderten bei eBay verschleudert, ein Indiz dafür, dass diese Kamera ein sehr gutes Preis-/Leistungsverhältnis hat.

    Die Olympus ist auch für 900 noch über 50% teurer als der ohnehin schmerzhaft hohe Preis der S20 Pro - die allein wird mich schon ein halbes Monatsnettogehalt kosten (naja, nicht ganz). Nachteile ggü. der S20 Pro sind der schmale Zoombereich und die fehlende FiWi-Schnittstelle.

    (Jetzt hab ich schon eine Kam. gefunden, die eine solche Schnittstelle hat und bezahlbar ist, dann will ich die auch nutzen).
    Ipod werde ich erst kaufen, ist also aktuellste Generation - ich schätz mal das 15 GB-Schmuckstück tut's für mich. Sofern der iPod-Mini nicht demnächst lieferbar ist.

    Bringt das was, wenn man statt 2100 mAH 2300 mAh-Akkus nimmt? Wenn ich in Physik richtig aufgepasst habe, ja, aber weiß die Kamera das auch?
     
  18. lampe

    lampe New Member

    Hey

    Ich möchte mir zu meinem iPod einen Belkin Media Reader kaufen und habe an meiner Digitcam eine CF Ultra II 1.0 GB Karte.
    Weiß jemand, ob der Belkin diese Lesen kannn.
    Oder wo ich ne Info daszu finde, denn ich bis jetzt habe ich nichts gefunden.
    Vielen Dank für eure Antworten
    Greets
    Lampe
     
  19. krahni

    krahni New Member

    also, ich habe mir gerade eine neue gekauft:

    panasonic lumix fz-10 ...

    ... 12-fach zoom von leica(!) mit f2.8 ueber den gesamten zoombereich
    ... superschneller prozessor
    ... erstklassiger ccd (wichtiger als megapixel-wahn)
    ... wirklich bedienungsfreundlich im alltag (das kann einem sonst die freude echt vermiesen)
    ... kostet teilweise nur knapp ueber 500,- euro

    guck mal da:
    http://www.steves-digicams.com/2003_reviews/fz10.html
     
  20. lampe

    lampe New Member

    Hey

    Ich möchte mir zu meinem iPod einen Belkin Media Reader kaufen und habe an meiner Digitcam eine CF Ultra II 1.0 GB Karte.
    Weiß jemand, ob der Belkin diese Lesen kannn.
    Oder wo ich ne Info daszu finde, denn ich bis jetzt habe ich nichts gefunden.
    Vielen Dank für eure Antworten
    Greets
    Lampe
     

Diese Seite empfehlen