Firewire DVD-Laufwerk am MacBook nicht bootfähig

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von amosix, 22. September 2008.

  1. amosix

    amosix New Member

    Hallo,

    an meinem MacBook (MB403) mit Leopard bekomme ich bootfähige DVDs, die in einem über Firewire angeschlossenen Lacie portable DVD-Laufwerk (Sam Hecht) eingelegt sind nicht zum Booten.

    Lege ich die gleichen Datenträger in das interne Laufwerk, bootet das MacBook einwandfrei.

    Kann mir jemand weiterhelfen, warum das externe Laufwerk nicht bootet?

    Eine gute Zeit

    amosix :findsmile
     
  2. dimoe

    dimoe New Member

    Hallo amosix,
    Herzlich willkommen im Forum!

    Wie versuchst Du denn zu booten, wie wählst Du das Startvolume aus?

    Mit der "alt" Taste beim Starten müßtest Du eigentlich auch die DVD zum booten auswählen können (ich kenne allerdings das "Lacie portable DVD-Laufwerk (Sam Hecht)" nicht).
     
  3. amosix

    amosix New Member

    Hallo dimoe,

    danke für Deine schnelle Antwort. Dass ich die <alt>-Taste drücken muss ist schon klar, sonst könnte ich ja auch nicht die Aussage machen, dass es von dem internen Laufwerk bootet. Nach gedrückter <alt>-Taste beim Booten sehe ich das CD/DVD-Symbol egal ob internes oder externes Laufwerk auf gleiche Art und Weise. Nur dass das interne Laufwerk bootet und das externe Laufwerk nicht.

    Ansonsten arbeitet aber das externe Laufwerk (lesen und schreiben) einwandfrei.

    Bitte um Ratschläge

    Einen schönen Tag

    amosix:findsmile
     

Diese Seite empfehlen