Firewire-Festplatte für PB?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Red-Zeppelin, 2. April 2001.

  1. Red-Zeppelin

    Red-Zeppelin New Member

    Wo, und vor allem welche, sollte ich eine externe Firewire für mein PowerBook kaufen? Habe so mit 40 oder sogar 60 GB geliebäugelt.
    Brauchen die Externen dann eigentlich eine eigene Stromversorgung (Netzteil?) oder kommt der Saft über die Firewire? Oder ist eine neue, große interne Platte doch sinnvoller?
     
  2. Red-Zeppelin

    Red-Zeppelin New Member

    Wo, und vor allem welche, sollte ich eine externe Firewire für mein PowerBook kaufen? Habe so mit 40 oder sogar 60 GB geliebäugelt.
    Brauchen die Externen dann eigentlich eine eigene Stromversorgung (Netzteil?) oder kommt der Saft über die Firewire? Oder ist eine neue, große interne Platte doch sinnvoller?
     
  3. miguel

    miguel New Member

    Hallo RZ
    habe eine kleine transportable Lacie.Sehr zufrieden.Läuft 6monate
    ohne Netzteil am G3 pismo (Silverlining Pro 6.4).
    Die 20 GB von Gravis bekam ich bis heute am PB noch nicht zum
    laufen!Laut Gravis sollte sie eigentlich mit Diskcontrol 1.1 am PB
    funzen,war aber nicht!Laufen tut die am iMac DV SE.
    Und beide schnell genug zum capturing von Video.
    Die nächste generation der externen soll aber noch zulegen!
    MfG
    Miguel
     
  4. macjaner

    macjaner New Member

    Hi,
    habe ebenfalls eine Lacie 20 GB Firewireplatte am PowerBook G3 laufen. Funktioniert aber auch an allen G3 und G4 Rechnern. Im laufenden Betrieb an- und abdocken, geile Sache. Läuft alles ohne Netzteil. Neben den beiden Firewireanschlüßen, ist zusätzlich noch ein USB-Anschluß vorhanden, für den Du dann ein Netzteil benötigst.
    Gruß,
    Alo
     
  5. Thorsten

    Thorsten New Member

    Zu FW-HDs haette ich auch noch eine Frage. Am Ti-G4-PB gibt es je leider nur einen FW-Anschluss. Wenn ich nun Videos schneiden will, die also von einer DV-Cam auf die etxerne FW-Platte speichere, den Film schneide und ihn dann von der ext. Platte zurueck auf die DV-Cam haben will - reicht da die Bandbreite eines FW-Anschlusses aus?

    Gruesse aus Madrid,
    Thorsten
     

Diese Seite empfehlen