Firewire HD extern

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Peli, 17. März 2002.

  1. Peli

    Peli New Member

    Hallo zusammen,

    vor wenigen Tagen habe ich mir eine 60 GB IBM Firewire Platte IC35L060 in einem NoName Gehäuse CA808FW zugelegt. Ich habe hier ein PB Pismo mit MacOs 9.2.2.

    Die Platte war unter MacOSX eingerichtet worden und liess sich mit Laufwerke konfigurieren nicht ansprechen (nicht unterstützt). Daraufhin habe ich mir Silverlining Pro besorgt und konnte die Platte formatieren und partitionieren.

    Schalte ich die Platte aus, dann kommt nachfolgende Fehlermeldung, egal, ob ich die 4 Partitionen in den Mülleimer befördere, sie entmounte mit Silverlining oder die Platte direkt ausschalte.

    Ein Firewire Volumen antwortet nicht mehr. Der Fehler muss behoben werden, sonst kann das Volumen beschädigt werden.

    Wenn ich die FWPlatte nicht wieder einschalte, muss ich den Computer über Apfel, CTRL, Einschalttaste neustarten.

    Das FW Volumen ist die am FW Bus hängende Platte oder das Gehäuse. Platte 0: Unknown Firewire Drive

    Gibt es eine Möglichkeit die FWPlatte auszuschalten, wenn ich das PB für längere Zeit in den Schlaf versetze? Andernfalls muss sie unter Umständen mehrere Stunden durchlaufen, oder gibt es in der Platte auch einen automatischen Ruhezustand?

    Kann mir jemand einen Rat geben?

    Vielen Dank im voraus.

    Gruss, Peli
     
  2. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Hi,

    denke mal das es an der Bridge im FW Gehäuse liegt.
    Kann nur immer wieder IceCube empfehlen.

    Joern
     
  3. Peli

    Peli New Member

    Hallo zusammen,

    vor wenigen Tagen habe ich mir eine 60 GB IBM Firewire Platte IC35L060 in einem NoName Gehäuse CA808FW zugelegt. Ich habe hier ein PB Pismo mit MacOs 9.2.2.

    Die Platte war unter MacOSX eingerichtet worden und liess sich mit Laufwerke konfigurieren nicht ansprechen (nicht unterstützt). Daraufhin habe ich mir Silverlining Pro besorgt und konnte die Platte formatieren und partitionieren.

    Schalte ich die Platte aus, dann kommt nachfolgende Fehlermeldung, egal, ob ich die 4 Partitionen in den Mülleimer befördere, sie entmounte mit Silverlining oder die Platte direkt ausschalte.

    Ein Firewire Volumen antwortet nicht mehr. Der Fehler muss behoben werden, sonst kann das Volumen beschädigt werden.

    Wenn ich die FWPlatte nicht wieder einschalte, muss ich den Computer über Apfel, CTRL, Einschalttaste neustarten.

    Das FW Volumen ist die am FW Bus hängende Platte oder das Gehäuse. Platte 0: Unknown Firewire Drive

    Gibt es eine Möglichkeit die FWPlatte auszuschalten, wenn ich das PB für längere Zeit in den Schlaf versetze? Andernfalls muss sie unter Umständen mehrere Stunden durchlaufen, oder gibt es in der Platte auch einen automatischen Ruhezustand?

    Kann mir jemand einen Rat geben?

    Vielen Dank im voraus.

    Gruss, Peli
     
  4. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Hi,

    denke mal das es an der Bridge im FW Gehäuse liegt.
    Kann nur immer wieder IceCube empfehlen.

    Joern
     

Diese Seite empfehlen