Firewire HD wie Formatieren?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von sergios, 19. März 2002.

  1. sergios

    sergios New Member

    Hallo liebe Mac Freunde!

    ich spiele mit dem Gedanken, mir ein Firewireleergehäuse für eine IBM 60GB Festplatte zuzulegen. Da ich die Festplatte sowohl am PC wie auch am Mac betreiben möchte, hab ich mir die Frage der Formatierung gestellt. Der Mac formatiert ja in HFS+ und Windoof XP am liebsten in NTFS. Da ich aber auch mit Linux meine Daten austauschen möchte, hab ich unter Win meine Festplatte in FAT32 formatiert. Wenn ich eine so formatierte HD ins Firewiregehäuse hänge und am Mac einstöpsle kann ich sie dann verwenden? Wie schon bei den Disketten hat sich der Mac da ja auch gegenüber den PC Formaten sehr offen gezeigt, wie sieht es aber bei den HD's aus?
    Noch eine Frage: Was für ein Firewire-Leergehäuse ist zu empfehlen? Es sollte ziemlich günstig sein. Die Geschwindigkeit hängt meines erachtens hauptsächlich von der verwendeten HD ab, da in den Gehäuse eh bloss ein Chipsatz verwendet wird (Oxford 911) oder?
    Ach übrigens, kann ich (von mechanischen Unpässlichkeiten abgesehen) auch ein CD-Brenner in das Gehäuse packen? Wenn ja, wo könnte ich wegen den Kompatibilitäten nachsehen.

    So, das waren jetzt eine Menge Fragen und ich danke schon für eure Antworten!

    Gruss Sergio Schreiber
     
  2. AndreasG

    AndreasG Active Member

Diese Seite empfehlen