Firewire kaputt ?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von matti, 1. Dezember 2001.

  1. matti

    matti New Member

    hallo,

    benutze system 10.1 auf einem powerbook g4. beim ersten mounten hat mein rechner meine neue formac firewire hd 40gb wunderbar erkannt, habe anschliessend darauf gearbeitet bis es zu einem stromausfall im haus kam. das powerbook meldete "blabla ... es kann zu fehlern und datenverlust kommen". ab diesem zeitpunkt reagiert mein firewire.port weder auf ein einstöpseln meiner harddisk noch auf meinen cd-brenner,, welcher zuvor auch noch bestens funktionierte. ein system-neuinstaller half auch nix. sobald ich eines der beiden geräte einschalte, bleibt das system stehen, schalte ich es wieder aus, kann ich weiter arbeiten. der systemprofiler meldet auch keine geräte am port.

    wer weiss rat? komme an meine daten nicht mehr ran!!!

    lieben gruss
    matti
     
  2. Maccer

    Maccer Gast

  3. matti

    matti New Member

    yep, brav das knöpfchen gedrückt gehabt, nix passiert. mac os 9 ist nicht viel anders, system bleibt stehen.

    mir kommt das gefühl das der port wirklich kaputt gegangen ist, aus welchem grund auch immer. pr-ram zurücksetzten, schreibtisch mal neu aufgebaut, unter 9 gestartet, systeminstallation neu drüberlaufen lassen - nix hilft.

    meinste eine komplette neuinstallation mir volume-initialisierung bringt was ?
     
  4. Sascha

    Sascha New Member

    Oh oh ! Ähnliches Problem hatte ich mit IceCube und IBM Deskstar am iBook SE. Laufen andere FW-Geräte denn noch ? Zeigt der Systemprofiler Geräte am FW Bus noch an ? Wenn nicht, haste echt ein Problem ! Ich habe aus Verzweiflung (war zu der Zeit in Sarajevo und arbeitete gerade an einem Buch) schnell ein PB G4/500 bestellt und dann das iBook zur Reparatur geschickt (Garantie). Läuft jetzt wieder, aber was der Fehler war, hat man mir nicht gesagt...

    Im MacLife Forum schrieb jemand, er hätte das Problem durch aus- und erneuten einbau der internen Platte gelöst, aber was da dran ist, weiß ich nicht !

    Gruß, Sascha
     
  5. matti

    matti New Member

    na prima,

    wie lange hat die reparatur bei dir gedauert???
    habe mittlerweile übrigens folgendes festgestellt: wenn ich die hd einstöpsel, bleibt das system stehen. bewege ich hinten am drive den stecker, kann ich weiterarbeiten und das system läuft normal weiter (derweil, erkennen tut es das gerät natürlich trotzdem nicht!). der brenner geht gar nicht mehr, da hilft auch kein wackeln am kabel mehr. schade schade, ich habe wirklich das gefühl der port ist im arsch.

    cheers
    mat
     
  6. macmiguel

    macmiguel New Member

    Da gibts einen riesen thread im Apple support über "MY Firewire is gone"
    http://discussions.info.apple.com
    Hatte selbige Probs.
    dank Gravis neues Motherboard im iMac.
    auf Garantie
    Gruss
    miguel
     
  7. Sascha

    Sascha New Member

    Hi !

    Meine Reparaturzeit ist irrelevant, da ich mich - wie gesagt - in Sarajevo befand. Und da APPLE in Bosnien-Herzegowina nicht vertreten ist, musste ich das iBook per Feldpost nach Deutschland zu cyberport.de schicken (dort gekauft) und die haben es dann an APPLE geschickt. Nach circa 5 Wochen kam es zurück, was ich aufgrund der nicht gerade schnellen Feldpost für recht flott halte. Es kann sich also nicht allzulange bei APPLE in der Reparatur befunden haben.

    Laut cyberport holt APPLE Geräte zur Reparatur in Deutschland wohl normalerweise beim Kunden ab, somit dürfte es also recht flott gehen.

    Gruß, Sascha
     

Diese Seite empfehlen