FireWire Karte in welchen Steckplatz

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von maceddy, 12. April 2006.

  1. maceddy

    maceddy New Member

  2. tigerlux

    tigerlux New Member

    Hi,
    stecks halt in nen PCI-Steckplatz.

    siehe Skizze
     
  3. MacS

    MacS Active Member

    Was soll das angehängte Bild? Das ist doch völlig daneben, denn die Karte ist eine PCI-Karte, die aber auch im erweiterten PCI-X (eXtended) arbeitet. Die Skizze aber zeigt einen PowerMac DualCore mit PCIe, also PCI-Express. Da passt die Karte auf keinen Fall rein.

    Und zur Ausgangsfrage (ich gehe davon aus, das der PowerMac kein DualCore, sondern ein Dual ist): ist egal, welcher Slot!
     
  4. maceddy

    maceddy New Member

    Ist kein Dual Core.
    Mich bringen die Angaben im Rechnerhandbuch durcheinander.

    maceddy
     
  5. Ghostuser

    Ghostuser Active Member

    Ich habe vor kurzem eine ähnliche Karte, jedoch mit 3 FW800 Interface, in meinen G5 Dual 2 MHz eingebaut. Funktioniert problemlos. Wichtig ist dabei nur, dass die Karte für den PCI-X Bus tauglich ist und das scheint sie nach deiner Beschreibung. Du kannst sie also in jeden der 3 PCI-X Steckplätze einstecken.

    (Nicht zu verwechseln mit den PCI-Express der neueren Dual Core G5!)


    Gruss GU
     
  6. G.Auer

    G.Auer Member

    Gestern habe ich diese karte in meinem G5/2.7MHZ eingebaut. Da die karte 133MHZ Bustakt unterstützt muss diese in den Slot 4, denn nur dort wird 133 MHZ untertstützt. Aber im Handbuch kann man nachlesen welche unterschiedlichen Steckplätze in den verschiedenen Rechnern sind.

    PS: ich hatte aber noch keine Möglichkeit die karte zu testen, aber der rechner läuft noch!

    MfG
    G.Auer
     
  7. MacS

    MacS Active Member

    Dein 1,8er G5 hat kein PCI-E (=PCIe). Das E steht für Express, dass aber haben nur die DualCore G5, die im Oktober letzten Jahres vorgstellt wurden und min. 2GHz Takrate haben. Dein Mac hat allenfalls PCI-X, wobei ich mir nicht sicher bin, ob der Single schob PCI-X hat, oder nur PCI.

    Bitte, verwechselt nicht die Bezeichnungen! Das verwirrt die, die sich nicht so sicher mit ihrer Hardware sind und kaufen möglicherweise die falschen Erweiterungskarten.

    Hier nochmal zum mitschreiben:

    PCI: alle PowerMacs G3, G4, G5 single
    PCI-X: erweitertert PCI (eXtended), alle PowerMacs G5 Dual
    PCIe: alle PowerMacs G5 DualCore (ab Oktober 2005).
     
  8. macfiete

    macfiete New Member

    Hallo zusammen.

    Ich habe da noch eine kleine Ergänzung bezüglich der PCI-Steckplätze.

    Die erste Generation der PowerMac G5 mit 1,8 Ghz-Single-CPU hatte auch PCI-X Steckplätze.

    Gruss

    Fiete
     

Diese Seite empfehlen