Firewire Kartenleser - wo erhältlich?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von macianer15, 7. Januar 2006.

  1. macianer15

    macianer15 New Member

    Hallo,
    Da mein TiPB noch kein USB 2.0 hat, und ich meine Speicherkarten (SD und CompactFlash) nicht im Schneckentempo lesen will, spiele ich mit dem Gedanken ein Firewire Kartenleser anzuschaffen. Evtl. kommt auch PCMCIA in Frage, ich weiss jedoch nicht, ob das gleich schnell wie FiWi ist...
    Jedoch finde ich kein passendes Gerät. Viele Hersteller haben die Firewire-Produktion eingestellt, da zu teuer gegenüber USB 2.0 etc.
    Vielen Dank für eure Hilfe!
    Gruss, macianer15
     
  2. rootzone

    rootzone New Member

    Viele SD und Compact Flash können mit USB 1.1 schon nicht mithalten.
     
  3. nanoloop

    nanoloop Active Member

  4. alf

    alf New Member

    Wenn ich es richtig sehe, gibt es nahezu keine vernünftigen FireWire CardReader, und die beiden bei Cyberport können eben nur Compactflash. Deutlich billigere USB-Reader können 10 oder mehr verschiedene Kartentypen lesen und einen signifikanten Geschwindigkeitsunterschied wirst du nicht bemerken.
     
  5. Sluggahs

    Sluggahs Teilzeitschizzo

    Aber eben nur an USB 2.0 und nicht an 1.1, das ist ja grade das Problem.

    Ich kann dir da auch nicht weiterhelfen, leider. Hab grad mal bei Gravis, Cancom etc geszcht, aber auf die schnelle nichts gefunden, was über FireWire läuft. Sorry.
     
  6. maximilian

    maximilian Active Member

    Hallo!

    Ich habe seit Jahren einen PCMCIA-CompactFlash Adapter im Einsatz. Die Geschwindigkeit der Datenübertragung wird dabei eher von der Speicherkarte (ich habe nur relativ langsame Karten, kann es also nicht definitiv sagen!) als vom Adapter bzw. dem PCMCIA-Interface vorgegeben. Man findet die Dinger für einstellige Euro-Beträge bei eBay.

    Ciao, Maximilian
     
  7. macianer15

    macianer15 New Member

    Danke für eure Antworten!
    Firewire kann ich also definitiv begraben. Aber wie siehts denn mit PC Card aus? Was bringt PCMCIA für Transferraten? Gibts da auch Kombi-Leser?

    Meine SanDisk Ultra II schafft 9MB/s, USB 1.1 nur 1.5MB/s...
     
  8. nanoloop

    nanoloop Active Member

    Ein :eek:) extra für den alf.
     
  9. alf

    alf New Member

    War das jetzt böse gemeint? Bitte nicht. :cool:
     
  10. nanoloop

    nanoloop Active Member

    Hehe.

    Weil ich mir selbst oft hier 'ne Eiswaffeltüte auf den Kopf pappe, ob groben Blödsinns, hab' ich mir erlaubt für deinen Beitrag dir eine zu verpassen.

    ;)

    War natürlich NICHT böse gemeint.

    :D
     
  11. MacS

    MacS Active Member

  12. MacS

    MacS Active Member

    Ähmm, kurz nachgefragt, weil die TiBooks ja schon älter sind: Du hast doch mindestens MacOS X 10.2.8 auf dem Mac? Sonst hilft dir eine USB2.0-Karte nix!
     
  13. bambuu

    bambuu New Member

    Es gibt sie doch noch, nur ists etwas umständlich, sie zu bekommen... Ich habe etwa einen Monat gewartet, bis der Importeur liefern konnte...

    Hier siehst Du mal schon das Teil... Wir haben jetzt 5 im Einsatz und verglichen mit den Vorgängermodellen von SanDisk sind sie wesentlich stabiler, weil die Führungsschienen an der Seite aus Metall sind.
     
  14. Sluggahs

    Sluggahs Teilzeitschizzo

    Ist aber wieder nur ein CompactFlash Lesegerät. Bleibt das Problem mit der SD-Karte.
     
  15. macianer15

    macianer15 New Member

    Das geht mir dann doch etwas zu fest ans Budget... aber danke für den Tipp!

    Ich hab mich jetzt dafür entschieden zwei PCMCIA-Karten zu kaufen (je eine für SD und CF). Bei Gelegenheit werde ich weiter berichten über Geschwindigkeit etc.
    Vielen Dank aber für eure Hilfe!
     

Diese Seite empfehlen