FireWire Kartenleser

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Der lächelnde Mac, 3. Januar 2005.

  1. Im Prospekt von www.fujifilm.de ist ein Kartenlesegerät mit Firewire:

    "Kartenlesegerät DM-R1
    Überträgt Daten von SmartMedia und CompactFlash-Karten und Microdrive
    über eine FireWire-Schnittstelle (IEEE 1394)"

    Da ein FireWire-Lesegerät schon öfter nachgefragt wurde, gebe ich die Information einfach mal so roh weiter.
     
  2. zwoelf11_

    zwoelf11_ New Member

    kann man "so schnell" überhaupt die karten auslesen?!
     
  3. Dazu kann ich nichts sagen. Es gibt ja auch Kameras mit Firewire-Schnittstelle. Dann wird das wohl gehen.
     
  4. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    Die Zusatzinvestition macht wahrscheinlich nur dann Sinn, wenn der eigene Mac kein USB 2.0 kann, denn damit werden ja die meisten Kameras heutzutage schon ausgeliefert. Ist zwar (danke Apple) auf dem Mac deutlich lahmer als auf dem PC, aber immer noch wesentlich schneller als die alten USB 1.0-Geräte.

    Es gibt doch seit längerem auch Speicherkarten, die besonders schnell sein sollen, da macht sich eine schnelle Verbindung evtl bezahlt.
     
  5. Macmacfriend

    Macmacfriend Active Member

    Arbeite selbst mit einem Firewire-Lesegerät von SanDisk - geht ratzfatz.
     
  6. CosmicAlien

    CosmicAlien New Member

    Nehmt ein USB2 Lesegrät, FW ist leider immer noch exotisch.

    Als PowerBook Besitzer habe ich einen PCMCIA Adapter für die Karten. Spart das Kabel und ist ebenso flott.

    Die Karten sind recht unterschiedlich in der Leistung, achtet darauf das ihr entsprechend Neue/Schnelle kauft.
    (wobei das ehrlich gesagt nicht leicht herauszufinden ist)
     
  7. Tambo

    Tambo New Member

    Ja, FW ist um einiges schneller als die USB-resder.

    Allerdings ist alle Karten langsamer als FW 800.
     
  8. bambuu

    bambuu New Member

    Das Lesegerät von SanDisc haben wir uns auch angeschafft, von 6 Geräten waren 2 von Anfang an defekt, die anderen laufen problemlos. Und: San Disc hat das Modell nicht mehr im Sortiment und bietet keine FireWire-Lösung mehr an, nur noch USB 1 und 2.
    Es k... mich an, dass sich wieder mal alle an den niedrigen Windoof-Standart anpassen, aber das gehört wohl in ein anderes Brett...

    ;(
     
  9. loggin-good

    loggin-good New Member

    Nutze seit einem Jahr ein FW-Lesegerät von Lexar. In Verbindung mit meinen Kingston_CF-Karten 512 bzw 256 MB absolut schnell und zuverlässig.
     
  10. Tambo

    Tambo New Member

    Habe 2 FireWire >datafab< in betrieb, laufen ohne Probleme...
     

Diese Seite empfehlen