1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Wir danken allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben.

Firewire Samsung Festplatte

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von mane9, 30. März 2003.

  1. mane9

    mane9 New Member

    Hallo,

    hat jemand von Euch Erfahrung gemacht mit einer externen Firewire Samsung Festplatte mit 5400 U/min und 2MB Cache? Mich würde v.a. interessieren ob der Datendurchsatz akzeptabel ist und ob das Gerät auch schön leise ist.

    Alles Gute,
    Benjamin.
     
  2. lightworker

    lightworker New Member

    hallo,
    ich habe zwar keine erfahrungen mit der platte, aber man konnte lesen, dass sie sehr leise sein soll und der datendurchsatz wird garantiert ausreichen. immerhin ist sie auch für av geeignet! und für den firewire brückenchip ist warscheinlich jede platte noch schnell genug. soll heißen, der brückenchip ist das nadelöhr, nicht die platte!

    gruß

    torsten
     
  3. dogo.mac

    dogo.mac New Member

    Moin,
    hab seit ein paar Tagen eine Samsung SV1204H Festplatte (120GB, 5400U/min, 2MB Cache) in einem Firewire-Gehäuse mit Oxford 911 Chipsatz und kann nicht klagen. Läuft super unter X.2.4 und hat keine 200? gekostet. Der Datendurchsatz ist halt FireWire gebremst aber OK. Man kann die Platte schon hören aber der Gehäuselüfter (ist halt ein 5.25" Gehäuse da es auch mit meinem Brenner funzen muss) ist um einiges lauter. Außerdem bin ich von meinem cube wohl auch etwas verwöhnt.
    dom
     

Diese Seite empfehlen