Firewire-Schnittstelle

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Hoefo, 30. September 2004.

  1. Hoefo

    Hoefo New Member

    Folgende Frage: Mein PB hat eine Firewire-Schnittstelle. Wenn ich nun Filme vom Digi-Camcorder überspielen will, ist diese Schnittstelle belegt. Normalerweise hängt an dieser Schnittstelle meine exsterne Festplatte mit 80 GB, auf der ich eigentlich meine Filme bearbeite. Diese externe HD hat zwei Firewire-Schnittstellen. Könnte man nun den Camcorder direkt an die externer Festplatte anschließen, diese wäre dann ja mit dem PB verbunden. Bislang lade ich die Filme immer auf die interne HD und schiebe sie dann, wenn die externe HD angeschlossen ist, auf diese rüber. Wer weiß Rat?
     
  2. w8ing4xs

    w8ing4xs Insasse

    Diese externe HD hat zwei Firewire-Schnittstellen. Könnte man nun den Camcorder direkt an die externer Festplatte anschließen, diese wäre dann ja mit dem PB verbunden.

    So sollte/müsste es sein...
     
  3. krahni

    krahni New Member

    normalerweise kannst du auf diese weise, wie beim scsi-bus, 63 geraete miteinander verbinden.

    "Devices on the bus are Hot-Swappable. It supports up to 63 devices at a maximum cable distance between devices of 4.5 meters. The maximum devices on the bus is 16 allowing a total maximum cable distance of 72 meters. Transmitting data over CAT5 cable allows data at 100Mbps to travel 100m [1394b]. Fiber cable will allow 100 meter distances at any speed [depends on the type of fiber cable]."
     

Diese Seite empfehlen