Firewire Startvolume

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von peterfri, 9. Februar 2003.

  1. peterfri

    peterfri New Member

    Liebe Leute, ich habe eine externe Firewire Platte, die prinzipiell startfähig ist (getestet an anderem Mac g4/466). Ich habe einen G4/400 PCI-Grafik. Die Firmware ist uralt, aber laut Apple aktuell. Gibt es eine Möglichkeit, doch von der Firewire zu booten?
    Vielen Dank für Eure Tipps
    Peter
     
  2. Chriss

    Chriss New Member

    ... hänge mich an die Frage mit dran ;-)

    ich dachte bislang, über die Bootfähigkeit entscheidet (auch), WIE ich die Platte vorher einrichte, ist das nicht so ? Kommt es auf beides an ?

    unwissende Grüße,
    Chris
     
  3. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Verstehe die Frage nicht ganz - hast du denn ein Betriebssystem auf der externen Firewire?

    Und wenn ja, welches?

    Habe sowohl 9.2.2 als auch 10.2.3 auf der Externen (jeweils eine Partiton) und das Booten klappt problemlos mit beiden OS.
     
  4. Chriss

    Chriss New Member

    ... also kommt es nur darauf an, WIE ich die Platte vorher einrichte, d.h.
    wenn ich ein startfähiges OS darauf anlege, dann kann ich PRINZIPIELL VON JEDER Platte aus booten - also egal, ob nun LaCie, Sarotech, MacPower usw. ?

    DANKE !
     
  5. joerch

    joerch New Member

    wenn du beim startvorgang die alt taste gedrückt hältst - zeigt dir dein rechner alle startfähigen volumes an - okidoki ????
     
  6. peterfri

    peterfri New Member

    Liebe Leute, ich habe geschrieben, daß ich mit einem G4/466 damit starten kann, allerdings nicht mit meinem G4/400 PCIGrafik. Das ist das Problem! Die Firewire funktioniert also prinzipiell, aber nicht mit meinem G4/400PCI. Genausowenig funktioniert hier das Starten mit der Wahltaste. Wer hat genau für meinen Rechner eine Lösung. Danke.Peter
     

Diese Seite empfehlen