FireWire-Toast-iTunes

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von MacPeter, 29. November 2001.

  1. MacPeter

    MacPeter New Member

    Lang verbreitetes Problem schein es zu sein, das iTunes und/oder Toast externe Firewirebrenner nicht findet oder ansteuert. Ich selbst hab das Problem immer noch trotz aller Tipps die es dazu gab. Bin aber scheinbar ganz nah dran?! Brauch aber trotzdem Hilfe! Definitiv die aktuellste Programm/Systemsoftware bzw. Treibersofware.; Erweiterungen die zu deaktivieren sind, sind deaktiviert. Trotz allem brennt weder iTunes noch Toast. Der Systemprofiler erkennt den externen Brenner(Teak CDR) erst nach dem man das FireWirekabel ein/ausgestöpselt hat. Dann erkennt auch Toast und iTunes ihn. Wenn der Brennvorgang dann aber starten soll, sagt" iTunes: Brenner nicht gefunden und Toast reagiert auf nix mehr( Toast findet ihn plötzlich auch nicht mehr und nur noch die Mouse lässt sich bewegen). Mir bleibt dann nur noch der Neustart weil auch die Tastatur nicht mehr reagiert. So langsam werd ich patzig und hol das Hackebeil!
     
  2. R.Mike

    R.Mike Member

    Ich mache es so, dass ich von iTunes die Titel auf Toast ziehe. Und dann lasse ich Toast nur noch brennen. Funktioniert problemlos.

    Gruß

    R.Mike
     
  3. tellme

    tellme New Member

    bis aufs einfrieren wars bei mir genauso.
    seltsamerweise gehts jetzt meistens. einfach anschalten, toast findets itunes auch , brennen funzt super.
    ich habe mir halt das authoring support update gezogen.

    ansonnsten gebe ich meinem vorgänger recht. itunes brenndeaktivieren (sys erw )und einfach nur noch toast verwenden. du kannst eine komplette playlist aus itunes rüberziehen und das brennen geht problemlos vonstatten.
     
  4. MacPeter

    MacPeter New Member

    Welches Authoring Support denn? FireWire sicherlich? Welche Version und wie heisst sie genau? Authoring Support (iTunes D-2.0.2 hab ich), deaktiviert?
     
  5. tellme

    tellme New Member

    ich sitze gerade auf arbeit vor einer dose, kann ich jetzt auch net sagen.
    entweder schauste mal bei äppel nach der neuesten version oder du behmühst einfach mal wieder das kontrollfeld softwareaktualisierung. so habe ich es mit auch geholt, das update.
     
  6. bastigs

    bastigs New Member

    Nach diversen Rumprobieren funktioniert es bei mir immer, wenn ich den Brenner vorher starte und er vom System akzeptiert ist und dann Toast erst starte. Dann geht es ohne Probleme.

    Ist ein SCSI-Brenner am Orange FW-SCSI-Converter.
     
  7. MacPeter

    MacPeter New Member

    ER BRUTZELT!!! Dank des Hersteller mit folgenden Tipps:
    Ein Parallelbetrieb von iTunes und Toast ist leider nicht zu empfehlen. Wie Sie selbst ja feststellen mußten, kommt es zu vielfältigen Problemen.
    Zunächst sollten Sie aber prüfen, ob Sie den aktuellsten FirewireEnabler 2.8.4 installiert haben.
    Von Toast sollten Sie die Version 4.1.3 bzw. 5.0.2 verwenden. Updates gibt es unter : http://www.roxio.com/en/support/toast/toastupdates.html
    Folgende Treiber sollten, falls vorhanden, für den Betrieb des Brenners mit Toast deaktiviert werden : Firewire Authoring Support, USB Authoring Support, Disc Burner Erweiterung, ggfs. Erweiterungen von iTunes.
     
  8. bastigs

    bastigs New Member

    Gegen
    "Parallelbetrieb von iTunes und Toast ist leider nicht zu empfehlen"
    muß ich widersprechen, funktioniert bei mir problemlos.

    FirewireEnabler ist Version 2.8.4 und Disc Burner Erweiterung ist deaktiviert.

    Aber Toast ist bei mir noch 5.0.1, Firewire Authoring Support und USB Authoring Support ist aktiviert.
     
  9. MacPeter

    MacPeter New Member

    Ist ja alles oberseltsam? Woran könnte es denn noch liegen? Bin ja schon zufrieden das eines von beiden fluppt.
     
  10. bastigs

    bastigs New Member

    Vielleicht gibt es eine andere Systemerweiterung, die Probleme macht?

    Der tolle Allerwelts-Vorschlag, falls du es noch nicht probiert hast:
    Nur mit den nötigsten Erweiterungen starten, die du brauchst .

    Hast du das aktuelle Firmware-Update auf deinem Mac?
     
  11. MacPeter

    MacPeter New Member

    Jau, die ist drauf. Mein Systemprofiler braucht auch immer so komisch lang um zu erkennen watt für ein Systemprofil da ist. Spielt wohl keine Rolle,was? Wenn ich wieder genug Nerven beisammen hab, teste ich es mal aus und starte mit den notwendigsten Systemerweiterungen.
     
  12. bastigs

    bastigs New Member

    Da hilft es vielleicht mal die Schreibtischdatei neu aufzubauen
    Good luck beim Test!! :))
     

Diese Seite empfehlen