FireWire und Jumpereinstellungen

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von maceddy, 26. November 2004.

  1. maceddy

    maceddy New Member

    Ich betreibe 2 externe IDE Samsung 160 GB Festplatten an einer Oxford 911 Bridge.
    Der System-Profiler und das Festplattendienstprogramm erkennen die Platten mit je 128 GB, über INFORMATION haben die Platten je 148 GB, was wohl hinkommt.
    Habe die Platten als Master/Slave gejumpert aber auch als Cable-Select versucht.
    Was stimmt nicht?????

    Rechner G5 Dual 2.0 OS10.3.6


    maceddy
     
  2. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    Möglicherweise ist die Bridge zu alt. Das Problem ist auch bei einigen älteren FW-Gehäusen aufgetreten, es wurden jeweils nur Platten bis zu 128 GB erkannt. Die Bridge versteht vielleicht nur ATA 66, die Platten sind aber ATA 100 oder 133.
     
  3. mausbiber

    mausbiber New Member

  4. maceddy

    maceddy New Member

    Es hat aber alles mal richtig funktioniert, die Platten haben am PC und am G3 funktioniert. Der Ärger fing glaube ich an als ich die Platten am PC abmelden wollte und Win mir sagte die Platte würde noch in Gebrauch sein - als ich dann denPC einfach runtergefahren habe und bei nächsten Neustart war die Platte weg. Formatieren unter Win und MacOS10.2.8 ging nicht mehr.
    Das seltsame ist "Information" zeigt die richtige Größe an, "System-Profiler" und "Festplatten-Dienstprogramm" zeigen statt 149 GB nur 128 GB an - am G5 Dual 2.0 OS10.3.6.

    maceddy




     

Diese Seite empfehlen