FireWireTarget mit mehreren Platten

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Tambo, 3. März 2004.

  1. Tambo

    Tambo New Member

    Hallo

    wenn iche meinen MDD im Target Modus hochfahre, d.h. als FireWireplatte von einem anderen mac - mit Panther - aus, wird nur eine von 4 internen Festplatten des MDD erkannt. Und zwar diejenige, die am internen ATA 3, die ID Null besitzt, und in 4 Partitionen unterteilt ist.. Dürfte der schnelle Kontroller sein.

    Die 3 anderen Platten sind AFAIK als cableselect gejumpert. Auch z.t. gleiches Fabrikat wie die gemountete.....

    Gibts da nen workaround, um auch die anderen Platten zu mounten?

    Sonst läuft die Kiste ohne probs.
     
  2. Tambo

    Tambo New Member

    gibts ja ned, dass noch niemand FWTarget mit mehreren Platten ausprobiert hat....

    funzt es denn mit IPover FireWire, das im Panther ja integriert sein soll....
     
  3. Macci

    Macci ausgewandert.

    ist garantiert die Systemplatte, die da gemountet wird, oder?
     
  4. Tambo

    Tambo New Member

    sind 3 versch. Systeme auf 2 verschiedenen Platten im MDD drin:

    Platte A: OS-9 standalone und Jaguar (auf eigenen partitionen)
    Platte B: Dateien
    Platte C: OS-9, standalone
    Platte D: Dateien-backup (= mirror Platte B)

    Gemounted wird nur Platte A.......

    Wo ist denn Im Panther IPover FW??
     
  5. Macci

    Macci ausgewandert.

    Von Tambo:


    Gemounted wird nur Platte A.......


    logisch, denn da ist Jaguar drauf...;)

    Wo ist denn Im Panther IPover FW??

    in den Netzwerkeinstellungen, aber erst ab Panther. Für Jaguar brauchst du die Preview...Link folgt in 10 Minuten...ist allerdings das selbe, als würdest du beide Rechner per Ethernet verbinden, nur dass du ein anderes Kabel benutzt...
     
  6. Macci

    Macci ausgewandert.

    Link gelöscht...
     
  7. Tambo

    Tambo New Member

    danke das .2 dmg habe ich bereits in meiner Sammlung. Na, der Vorteil des FW-netzes ist doch die höhere Geschwindigkeit, als das 100erter Ethernet des pbooks. Schätze mal, das auch das Panther IPoFW keine Datenpartitionen erkennt.

    Wäre praktisch, wenn ich supporte, dann könnte ich das kleine pb dranhängen, und rüberziehen.... da viele jedoch noch auf em 9 drauf sind ....
     
  8. Macci

    Macci ausgewandert.

    Ok, dann nehm ich den Link mal wieder raus, bevor der Schlüsseldienst kommt - ist ja nur was für Entwickler ;)
     
  9. Tambo

    Tambo New Member

    Du entwickelst ja
    Filme :D
     
  10. Macci

    Macci ausgewandert.

    Klar - mit Firewire :D
     
  11. Tambo

    Tambo New Member

    Mir ist nochimmer ned klar, wieso ich vom 9 aus das pbook im FWT problemlos mounten kann, vom Panther (pbook) jedoch nur die Platte mit Jaguar sehe... ;(

    zu: >logisch, denn da ist Jaguar drauf...<

    panther hat ja das classic mit, also müssen da 9ner festplattentreiber drauf sein....

     
  12. Macci

    Macci ausgewandert.

    Nein, wieso? Du kannst nur nicht ins 9er booten, die Treiberverwaltung von Classic übernimmt Panther. Da brauchst du keine 9er Treiber...

    Der Rest erklärt sich durch die Zugriffsrechte. Wenn du die Platte im X mounten willst, brauchst du Zugriffsrechte. Die hast du aber nicht, da die FW-Verwaltung vom System abhängig ist...das Fremdsystem "sieht" also die anderen Platten nicht, da sie für "Gäste" nicht freigegeben sind.
    Dem 9er sind Zugriffsrechte egal.
    Kawi empfiehlt in solchen Fragen immer eine shareware namens "sharepoints" oder so.
    Damit lassen sich auch einzelne Platten für andere Nutzer freigeben.
     
  13. Tambo

    Tambo New Member

    tja wie kann ich denn die rights ändern, wenn ich die Platten nicht mal mounten kann :rolleyes:

    *festplattemittoolszumüll*
     
  14. Macci

    Macci ausgewandert.

    Die Rechte musst du natürlich vorher ändern, bevor du versuchst, die Platten vom anderen Mac aus zu mounten ...

    *vordiestirnpatsch*
     
  15. Tambo

    Tambo New Member

    dann mach das mal mit 9er-partitionen ;) und nem dmg...
     
  16. Macci

    Macci ausgewandert.

    tja, dann musste eben damit leben, deine Support-Kunden von Panther zu überzeugen...:tongue:
     
  17. Tambo

    Tambo New Member

    *vordiestirnpatsch* :D
    Na, das wird bei einigen noch ein weilchen dauern...
     
  18. Tambo

    Tambo New Member

    Macci, Du hattest Dich ja auch am hotwo-fsck beteiligt:

    Auf der ch/d- tastatur heisst der Befehl für den Panther: fsck ?f
    und beim Jaguar fsck ?z

    Habe es ins Howto reingeschrieben, das dauert jedoch ne Weile...
     
  19. Macci

    Macci ausgewandert.

    ja wie denn nun? Panther, oder Panther?
    ...ist ja noch früh am Morgen und die Sonne blinzelt grad mal über die Gebirgskette ins Tal ;)
     
  20. Tambo

    Tambo New Member

    :eek: danke habs oben geändert...
    die Sonne verdunkelt, da konnte ich die Tastatur im Öllampenlicht schwerlichst erkennen...
     

Diese Seite empfehlen