Firmware auf G3

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von mmmh, 11. August 2007.

  1. mmmh

    mmmh New Member

    Hi
    Ich bin kurz davor mir ein iMac G3 bei ebay zu ersteigern. Nun habe ich mich schon schlau gemacht über mac OS X. Ich habe festgestellt dass man ein Firmware Update machen muss um auf dem iMac Mac OS X laufen zu lassen. Da ich ein anfanger unter der Mac Welt bin versuche ich iMacs zu ersteigern die schon Mac OS X haben und somit die Firmware schon aktuell ist. Mich verwirrt jetzt allerdings folgendes! Auf der Apple Homepage steht ein Firmware Update muss man machen wenn man MAC OS X 10.2 oder später installieren will. Wie ist dass dann bei Mac OS X 10.0 Chettah und bei Mac OS X 10.1? Ich habe einen guten iMac bei ebay gefunden der MAC OS 10.0 hat ist dann bei dem eventuell noch die alte Firmware drauf !!! Wenn ja muss ich dann 1. Mac OS X 10.0 löschen 2. Mac OS 9 installieren 3. Firmware aktualiesieren vor dem ich Angst habe dass ich was Falsch mache und den Mac unbrauchbar mache. 4. Wieder MAC OS X 10.0 installieren.

    Sorry wenn ich was Doppelschreibe was schon im Forum war oder ich dass Thema in die Falsche Kategorie geschrieben habe.
     
  2. mmmh

    mmmh New Member

    Achso habe ich vergessen

    Ich Brüchte eine Antwort bis Morgen um 12.00 Uhr da ich bis da spätestenz ein Gebot abgeben muss.
     
  3. Mathias

    Mathias New Member

    Für das Firmwareupdate brauchst du OS X nicht zu löschen. Einfach OS 9 installieren, von OS 9 starten und das Firmwareupdate installieren. Vielleicht vorher noch die Anleitung ausdrucken, denn wenn etwas schief läuft, kannst du den Rechner fortwerfen.

    Um halbwegs vernünftig mit dem iMac arbeiten zu können, sollte er gewisse Voraussetzungen erfüllen. RAM ist hier sehr wichtig (mind. 256-, besser 384- oder 512MB). Eine schnelle Festplatte kann auch nicht schaden und alle Versionen vor 10.3 würde ich auf einem G3 iMac nicht installieren. Du wirst also zusätzlich OS X 10.3 oder 10.4 kaufen müssen.

    Finanziell lohnt sich ein G3 iMac eigentlich nur, wenn er bereits aufgerüstet ist. Selber aufrüsten (RAM, Festplatte, OS X) ist zu teuer.
     
  4. MacS

    MacS Active Member

    Nicht unbedingt, nämlich dann, wenn neben X auch 9 auf dem Rechner ist, was gerade bei den älteren Macs der Fall sein könnte. X und 9 lässt sich sogar parallel auf eine Partition installieren. Wenn dem so ist, musst du nur in den Systemeinstellung unter Startlaufwerk MacOS 9 auswählen und neu starten.

    Ob ein Firmware-Update notwendig ist, kannst du im SystemProfiler unter Boot-ROM Version erkennen. Außerdem, wenn du das Kontrollfeld "System aktualisieren" startest, prüft dies auch die Firmware und bietet im Falle einer alten Version auch die neue an. Wird nix angezeigt, sollte es die aktuelle Version sein.
     
  5. mmmh

    mmmh New Member

    Wenn ich mir später bei ebay Mac OS 10.3 kaufe, kann ich dann einfach hergehen und dass Mac OS 9 löschen sodass die Festplatte leer ist und dann MAC OS X 10.3 installieren (Natürlich nach Firmware aktualiesierung) oder gibt es da was zu beachten. MAC OS 9 brauch ich nämlich nur für Firmware aktualliesierung und danach nicht mehr.

    Und wie kann man die Partation auf der dass OS ist Formatieren und ein neues OS Aufspielen.
     
  6. MacS

    MacS Active Member

    Ja, geht.

    Geht mit dem Festplattendienstprogramm. Wenn du mit der Installations-CD/DVD startest, wird dir die Option geboten, alles zu löschen.

    Beim Kauf von 10.3 (Panther) musst du höllisch aufpassen, dass dir keiner die Installations-CDs/DVDs andrehen will, die einem Mac beim Kauf beilagen. Dieser Installer prüft die Hardware beim Starten und wenn die nicht übereinstimmt, wird die Installation abgebrochen. Du brauchst die offizielle Retail-Version von Panther. Wenn also auf den Bildern irgend etwas von einem anderen Mac zu erkennen ist, FINGER WEG!

    Wenn im Oktober 10.5 kommt, wird es wahrscheinlich eine Schwämme von 10.4er Lizenzen geben, denn viele, die Leopard kaufen, werden dann ihre Tiger-Version ihres Rechners bei eBay verkaufen wollen, obwohl die meisten wissen, dass diese Lizenz zum Rechner gehört und auf anderer Hardware nicht läuft. Noch undurchsichtiger wird es, wenn Leute ihre Intel-Version von Tiger verkaufen, die nun gar nicht auf PPC-Macs laufen wird.
     
  7. mmmh

    mmmh New Member

    Vielen Dank füt eure Hilfreichen Antworten hat mir sehr geholfen.
     
  8. mmmh

    mmmh New Member

    Ach mir ist gerade etwas eingefallen. Ich bekomme zu dem G3 den ich vielleicht ersteigere MAC OS 9. Nun habe ich ja MAC OS 9 aber Firmware geht doch erst ab 9.1 und 9.2 wie mache ich dass, dass es auch auf 9 Funktioniert?
     
  9. Mathias

    Mathias New Member

  10. mmmh

    mmmh New Member

    Den MAC wo ich voraussichtlich Kaufen werde ist vom September 2001 und war laut Verkäufer MAC OS X Cheetah Schon drauf. Kann es sein dass die Firmware schon aktualliesiert wurde vom Händler also 2001 oder gab es da dass Firmware Update noch gar nicht.
     
  11. MacS

    MacS Active Member

  12. mmmh

    mmmh New Member

    Ok Danke für die Antwort.
     
  13. mmmh

    mmmh New Member

    ehhhm ich habe Festgestellt dass es bei den Updates von Apple man wissen muss welcher iMac man hat also ob iMac: (mit automatischem Einzug), iMac (Sommer 2000), iMac (Anfang 2001), iMac (Sommer 2001). Ich weiss aber nict welchen von denen.
     
  14. MacS

    MacS Active Member

    Ähhmm, und wie sollen wir das wissen??? Daher schau auf Apple-History und frag den Verkäufer, wann er den iMac gekauft, oder frag in nach paar technischen Eck-Daten wie Prozessor-Takt und CD-Laufwerk usw. Die Frage können wir so auch nicht beantworten!
     
  15. mmmh

    mmmh New Member

    Ist dass aber alles nicht die gleiche Firmware Version, weil überall Version 4.1.9 steht und auch die Artikelnummer oder so gleich ist ?
     
  16. mmmh

    mmmh New Member

  17. MacS

    MacS Active Member

    Jetzt bleib mal ganz ruhig und warte ab, bis der Mac bei dir steht. Dann schaltest du ein und startest erstmal MacOS 9 und prüfst das Boot-ROM. Im Zweifel startest du das Kontrollfeld "System aktualiesieren". Dazu ist eine Internet-Verbindung notwendig, die du zuvor mit dem Kontrollfeld TCP/IP und/oder PPP einstellen musst. Wenn du DSL hast und nur ein Modem, dann hoffentlich eines mit Ethernet, den USB-Modems laufen fast durchgängig wegen fehlender Treiber nicht unter 9! Router ist kein Problem, dann unter TCP/IP auf DHCP stellen.

    Zeigt dir das Kontrollfeld SA die Firmware an, kannst du sicher sein, dass diese geladen werden muss, weil die vorhandene Version nicht aktuell ist. Lies aber genau die Anleitung dazu, denn geht das schief, wird der Mac nicht mehr laufen.

    So, und nun solltest du dich in Geduld üben! Mehr gibt es dazu nicht zu sagen, sonst wiederholen wir uns!
     
  18. mymacs

    mymacs New Member

    Gratuliere zum iMac!

    Dieser braucht Firmware Update 4.1.9! Für den Panther sollte aber mehr RAM zur Verfügung stehen, 512 MB sollten es schon sein:
    256 MB oder diesen: 512 MB
     
  19. mmmh

    mmmh New Member

    Danke Für Die Gartulation warum schreibt Apple rein Sommer 2001, Anfang 2001 ..... wenn dass ehh alles die gleiche Firmware ist.

    Und an Macs ich habe DSL und mein PC ist an einem Lan Kabel an einer Fritz Box Fon and Wlan 7050. Von 1&1.
     
  20. mymacs

    mymacs New Member

    Es gab auch den BondiBlue mit 233MHz, der brauchte eine andere Firmware. Der war auch ein G3, da ist eine Unterscheidung schon wichtig.
     

Diese Seite empfehlen