Firmware für gecrashtes ComboDrive Titanium?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von akulier, 18. Januar 2004.

  1. akulier

    akulier New Member

    Hallo!

    Habe mein ComboDrive vom PB G4 Titanium (Matshita CW-8121P) leider mittels einer bösen Software zum Crashen gebracht (jaja, selber schuld, der böse Bube, ich weiß).
    Jetzt geht gar nix mehr, das Gerät erkennt keinen Treiber mehr und das Drive läßt sich nichts mehr reinschieben.

    Zynische Mitmenschen haben gemeint, ich könnte dieses Drive nur mehr austauschen bei Apple (600.-).

    Gibts da noch andere Optionen?

    HILFE!

    Alexander
     
  2. AndreasG

    AndreasG Active Member

    Du könntest versuchen, das Gerät mittels entsprechendem IDE-Apdapter-Kabel (ein paar Euros beim PC-Schrauber-Shop) in eine DOSe einzubauen und dort unter Windows mit der aktuellsten Firmware zu flashen.

    Ist wirklich die allereinzige Möglichkeit, das Drive zu retten. Die Chancen sind allerdings klein, denn ein Drive ohne funktionierende Firmware ist meist nicht in der Lage, neue Firmware zu laden, denn dazu braucht es ja eben die Firmware, die Du gelöscht hast.

    Gruss und viel Glück
    Andreas
     
  3. AndreasG

    AndreasG Active Member

    Bevor Du ein Austausch-Drive für 600 Euro kaufst, wende Dich besser an den Kundendienst von Matushita. Die laden Dir ebenfalls wieder eine funktionierende Firmware drauf, verlangen aber bestimmt weniger. Nachteil: Dauert halt ev. etwas länger als ein neues Drive zu kaufen.

    Gruss
    Andreas
     

Diese Seite empfehlen