Firmware Passwort...

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von up, 23. September 2002.

  1. up

    up New Member

    Hallo
    wie kann ich auf meiem G4 das Firmware-Passwort, welches das booten von einem anderen Volume verhindert aktivieren bzw. deaktivieren.
    Doof wie ich bin, habe ich schnell ohne zu überlegen dieses Passwort aktiviert,
    und nun wo meine X-Partition eine Macke hat kann ich weder von CD noch einer andren Partition booten. Nichts hilft, sämtliche Tastenkombinationen reagieren nicht. Ich habe sogar die interne Batterie für ca. 1 Std. aus dem Rechner entfernt, um den Parameter-Ram komplett zu löschen, auch dass half nichts.
    Was muss ich tun?

    Please help!!!!!!

    Nach dem Sicherheitsupdate vom 20-09-2002 für OS X.2.1 startet der Rechner nicht komplett hoch. Kurz vor Beendigung des Bootvorgangs kommt ein Dialogfeld mit diesem Text in vier verschiedenen Sprachen: "Sie können Ihren Rechner durch drücken der Ausschalttaste neu starten" Häää ???

    Wer kann mir helfen?
    up
     
  2. up

    up New Member

    Kann hier niemand helfen?

    up
     
  3. mikrokokkus

    mikrokokkus New Member

    Angeblich soll das OF-Passwort zurückgesetzt werden, wenn man z.B. einen RAM-Riegel herausnimmt oder sonstwie die Hardwarekonfiguration maßgeblich verändert (etwa vorhandene 2. HD ausbauen?).
    Ausprobieren hab ich das glücklicherweise nie müssen&
     
  4. up

    up New Member

    Hallo
    danke erstmal für den Tipp. Ist ja schon mal ein kleiner Lichtblick. Wenn ich es ausprobiert habe melde ich mich wieder.

    Gruß
    up
     
  5. Patrick Peters

    Patrick Peters New Member

    Mit gedrückter Alt-Taste starten.

    Dann wird das Passwort abgefragt und nach erfolgreicher Eingabe desselbigen kann ein Startvolume gewählt werden.

    Abschaltung der Funktion ist mit dem Passwortprogram auch möglich. Einfach den Dialog wie beim einrichten des Passwortes wieder durchgehen und dabei das Häkchen wieder wegmachen.

    Gruß Patrick
     
  6. Kafi

    Kafi New Member

    ich meine auch etwas gehört zu haben, dass man das OF Passwort zurücksetzen kann, in dem man den PRAM 6-7 mal hintereinander zapped.

    Ist aber nur eine vage Erinnnerung, keine Ahnung, ob es so geht...
     
  7. up

    up New Member

    Hallo,
    dass hört sich gut. Ich weiß leider nicht mehr wo bzw. wie ich das Passwort eingegeben habe. Wie sagt man noch dazu? Ah jetzt hab ich´s, Alzheimer:)

    Gruß
    up

     
  8. up

    up New Member

    Hi,
    hier die Lösung. Ein Ram-Riegel raus. Rechner neu starten & Parameter-Ram drei mal hintereinander löschen. Riegel rein. Das wars.
    Die Lösung kam übrigens von Macbär.

    Jetzt ruft die Mutti, endlich gibt´s happi happi :)
    Schönen Abend noch.
    up
     
  9. benz

    benz New Member

    ... gekochter RAM-Riegel??? ;-)

    Im ernst: Diesen Tipp kann ich auch gut gebrauchen!

    Gruss benz
     
  10. Maccer

    Maccer Gast

    Hm, wenn das klappt, ist das firmware-passwort wohl doch nicht so sicher.
     
  11. charly68

    charly68 Gast

    doch ist es. wenn du es nicht willst das einer am mac ran darf einschliessen im dicken safe. 100 männer als bewachung. safe unter strom setzen in einen raum mit giftgas. da isser sicher 100 pro.
     

Diese Seite empfehlen