Firmware Update 4.19 ?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von MacELCH, 25. September 2001.

  1. MacELCH

    MacELCH New Member

    Moin,

    hat einer eine Ahnung ob es wirklich besser ist als 4.18 ?

    Update steht zur Verfuergung fuer G3, G4 und Cube.

    Verbessert werden sollen durch das Firmware-Update das Startverhalten der Rechner von lokaler Festplatte unter Mac OS X, der
    FireWire Target Disk Mode, der Netzwerk-Start, Gigabit Ethernet Networking und die allgemeine Systemstabilität. Hinzu kommt auch
    doe Möglichkeit, die Open Firmware der Rechner durch ein Passwort vor unerwünschten Zugriffen zu schützen

    Gruss

    MacELCH
     
  2. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Hi,

    zwei doofe und ein Gedanke wie ??
    Wollte ich auch gerade posten.
    Hat hier schon jemand Erfahrungen mit oder mal bei MacFixIt geschaut ?

    Joern
     
  3. MacELCH

    MacELCH New Member

    Wie war das Sprichwort doch gleich ?

    Firmware Updates moegen mit Bedacht gemacht werden !

    Gruss

    MacELCH
     
  4. XYMOS

    XYMOS New Member

    @MacELCH, MacGOHST,

    hierbei handelt es sich doch um die amerikanischen versionen oder??
    soweit ich weiss , mussten wir immer auf die logalisierte version warten!

    gruss

    xymos
     
  5. MacELCH

    MacELCH New Member

    Mag ja sein, aber man muss stets seiner Zeit vorraus sein !

    Was soll an der deutschen Version anders sein als an der amerikanischen ?

    Ausserdem hab ich glaub ich noch nie wo anders was gezogen als auf versiontracker, die geben einem doch nicht die Auswahl zwischen verschiedenen Firmwares.

    Gruss

    MacELCH
     
  6. MacGhost

    MacGhost Active Member

  7. Convenant

    Convenant Haarfestiger

  8. baltar

    baltar New Member

    Hi,

    Danke für das Info!

    Habe gerade meinen Würfel auf 4,19 geupdatet.

    Denn weder Win2000, Linux noch WinXP oder MacOSX haben die Macht über den Rechner sondern das Bios bzw. die Firmware.

    Bis auf die CT wird auf das Thema aber kaum eingegangen.

    MfG
     
  9. rehkot

    rehkot New Member

    Kurz Gesagt:
    Keine Probleme
    Keine ersichtlichen Verbesserung oder verschlechterung

    rehkot!
     
  10. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Hi,

    Problematisch ist dieses Update allerdings für die Nutzer preiswerten Arbeitsspeichers. RAM-Module, die nicht Apples Spezifikationen entsprechen, erkennt das Betriebssystem nach dem Update nicht mehr. sw
    War das nicht bei 4.1.8 schon so oder wurden die Regeln von Apple erneut geändert ???

    Joern
     
  11. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Hi,

    na dann warte ich noch ein wenig um sicher zugehen das keine Horrormeldungen kommen wenn es zu spät, bin noch vom 9.2.1 Update bedient.

    Joern

    @Akiem schon geupdatet und & 9.2.1 neuinstalliert ??? ;-))
     
  12. eman

    eman New Member

    > Update steht zur Verfuergung fuer G3, G4 und Cube...

    G3? Ich dachte die G3-Firmware endet mit 1.1
     
  13. Benny

    Benny New Member

    Habe auch gerade eben das Update gemacht !
    Keine Probleme mit dem Speicher !!!
    Ob es was gebracht hat kann ich nicht sagen........mir ist jedenfalls noch nichts besonderes aufgefallen !

    MfG

    Benny
     
  14. Tambo

    Tambo New Member

    jo, keine probs...
    sogar die KF behalten die alten Einstellungen......

    tAmbo
     
  15. MACrama2

    MACrama2 New Member

    wozu die lokalisierte?
    hab noch nie ne deutsche firmware gesehen?

    ra.ma.
     
  16. fundig

    fundig New Member

    Firmwareupdate am G4/466 unter 9.2.1 erfolgreich durchgeführt.
    Habe keine Veänderungen festgestellt. Es läuft alles wie immer.

    Jörg
     
  17. Risk

    Risk New Member

    Soeben erfogreich iMac Firmware Update 4.1.9 auf meinem iMac 400
    installiert.

    *stolzaufseinMacist*
     
  18. kickboard2000

    kickboard2000 New Member

    Tut mir leid, wenn ich in das allgemeine "No Problems - Feedback" nicht mit einstimmen kann
    Habe totale Audio-Probleme nach dem Firmware-Update
    (G4/533/9.1) Ram ist ok - Daran kann es nicht liegen, wenn alles, was aus dem Audio-Ausgang kommt fiept und pfeift. Verrückterweise funktioniert jetzt der interne Lautsprecher (nur) dann, wenn ich den Audio-Anschluss mit Kopfhörer oder Line-Verbindung belege und nicht
    umgekehrt, wie das bisher war und ja eigentlich auch logisch ist.
    Noch mehr verrückt ist die Tatsache, dass all das Seltsame, was ich gerade beschrieben habe nicht der Fall ist, wenn ich mit OS X (extra-Partition) starte.
    Wo sind die Mac-Druiden, die das erklären können? Wo ist der
    Zaubertrank, der meine Musik-Maschine wieder repariert?

    Mal ganz im Ernst - Kann man Firmware-Updates eigentlich rückgängig machen? Wenn ja, wie?

    Jörg
     
  19. MacELCH

    MacELCH New Member

    Firmware Updates kann man leider nicht rueckgaengig machen.

    Dein Problem koennte aber moeglicherweise mit 9.1 zusammenhaengen, vielleicht solltest Du doch auf 9.2.1 updaten.

    Viel Glueck

    Gruss

    MacELCH
     
  20. Florian

    Florian New Member

    Für diesen Vorschlag gibt es ein schönes Sprichwort: Den Teufel mit dem Beelzebub austreiben.
    9.2-geschädigte Grüße,
    Florian
     

Diese Seite empfehlen