first crash..;-((

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von XYMOS, 15. Oktober 2001.

  1. XYMOS

    XYMOS New Member

    hi,

    so, gestern hatte ich ihn nun meinen ersten richtigen systemcrash. hatte nen kumpel da, mit dem ich zusammen seinen urlaubsfilm in imovie schnitt.
    im hintergrund lief der IE und HL und noch das terminal.
    als dann der kumpel auf dem wege nach hause war, wollte ich mir nocheinmal das geschnittene werk ansehen. als ich in die vollansicht wechselte crashte imovie...ich dachte na alles klar, einfach imovie kicken und die sache sei gegessen..pustekuchen es wollte sich einfach net beenden lassen. dann wollte ich das terminal bemühen, doch das wollte auch net.
    selbst der finder liess sich net mehr neustarten, sondern liess sich nur "sofort beenden" was er aber auch net wollte....es ging also nichts mehr.
    als ich dann den IE öffnete war alles vorbei....ich konnte die maus bewegen aber nichts ging mehr. das einzige was noch ging war nen neustart....;-))
    obwohl alles stillstand liefen aber trotzdem die programme weiter, ich hatte gerade nen encodiervorgang in toast gestartet, und ihr werdet lachen, der lief sogar zuende...

    wer kann denn noch von völligen systemcrahs berichten??

    gruss

    xymos
     
  2. MACrama

    MACrama New Member

    >>wer kann denn noch von völligen systemcrahs berichten??

    hihi der war gut!!!
    ;-)

    ra.ma.
     
  3. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Ich kann nur mit einem (in Zahlen: 1) dienen. War im Zusammenhang mit IE und Download, "damals" noch mit 10.0.1....Genaueres habe ich nie rausgefunden.

    Spricht für das OS!
     
  4. MACrama

    MACrama New Member

    ps. ich kann auch 1 sagen, allerdings war da nicht das system schuld, sondern der user der davor saß also ich...(man sollte net im terminal rumspielen wenn man noch keine ahnung hat;-)
     
  5. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    "unresolved kernel panic"
    als ich die native Version von agfa scanwise runtergeladen hatte und mein snapscan touch damit füttern wollte.
    bei Versiontracker war der mit in der Geräteliste. Bei agfa nicht.

    Ja so unverwüstlich ist X doch nicht,wie es in der ersten Euphorie angepriesen wurde.
     
  6. XYMOS

    XYMOS New Member

    @rama

    nunja ich würde net sagen, das ich vom terminal keine ahnung habe, wollte das terminal nur benutzen um per "kill" das imovie abschiessen zu können..;-))

    gruss

    xymos
     
  7. Kevin

    Kevin New Member

    Ja, dass stimmt. Wenn OS X mal lackt, dann ist es ein verdammt langsamer Tod.
    Es funzt hier und da was, aber iggendwie nicht alles mehr perfekt.

    P.S.: zum Prozess beenden, warum nicht Process viewer ?
     
  8. charly68

    charly68 Gast

    wie lange hast du gewartet???
     
  9. Eddy

    Eddy New Member

    abgearbeitet'. Ist mir auch schon so gegangen, also immer erst mal recht lange warten.
    Zu Kernel Panics:
    Seit PB zwei , einmal beim hotpluggen eines USB Gerätes, einmal nachdem ich den neuen Brother Treiber für 10.1 geladen hatte.
    Gruß

    Eddy
     
  10. MACrama

    MACrama New Member

    das ...man sollte nicht... war auf mich bezogen...
    hab nach zwei tagen OSX mal im terminal rumgespielt...
    das hatte auf was mit dem kill befehl zu tun..
    hab mich bei der ner PID vertippt und das ganze system abgeschossen :-(
    ra.ma.
     
  11. XYMOS

    XYMOS New Member

    hi,

    ich denke ne halbe stunde iss lange genug, denn toast musste noch den film umrechnen, deswegen habe ich ihn net gleich neugestartet. ich konnte auch nichts mehr neues öffnen, selbst das terminal wollte net mehr, sonst hätte ich ja sehen, ob noch prozesse laufen.

    xymos
     
  12. Kevin

    Kevin New Member

    Lange genug :) Denn danach ist er mir abgekackt *g*

    Aber ich hatte bisher verdammt selten einen Absturz, trotz einer menge betaSoftware.

    Spricht eigentlich für´s System!

    Ach übrigens, der Desktop merkt sich jetzt auch wo die Icons positioniert sind :)

    Endlich
     
  13. Eddy

    Eddy New Member

    Ja, halbe Stunde is verdammt lange. Sollte jedenfalls lange genug sein, dass das System ewaitige Hänger auf die Reihe kriegt.
    Gruß
    Eddy
     
  14. XYMOS

    XYMOS New Member

    hi,

    so, gestern hatte ich ihn nun meinen ersten richtigen systemcrash. hatte nen kumpel da, mit dem ich zusammen seinen urlaubsfilm in imovie schnitt.
    im hintergrund lief der IE und HL und noch das terminal.
    als dann der kumpel auf dem wege nach hause war, wollte ich mir nocheinmal das geschnittene werk ansehen. als ich in die vollansicht wechselte crashte imovie...ich dachte na alles klar, einfach imovie kicken und die sache sei gegessen..pustekuchen es wollte sich einfach net beenden lassen. dann wollte ich das terminal bemühen, doch das wollte auch net.
    selbst der finder liess sich net mehr neustarten, sondern liess sich nur "sofort beenden" was er aber auch net wollte....es ging also nichts mehr.
    als ich dann den IE öffnete war alles vorbei....ich konnte die maus bewegen aber nichts ging mehr. das einzige was noch ging war nen neustart....;-))
    obwohl alles stillstand liefen aber trotzdem die programme weiter, ich hatte gerade nen encodiervorgang in toast gestartet, und ihr werdet lachen, der lief sogar zuende...

    wer kann denn noch von völligen systemcrahs berichten??

    gruss

    xymos
     
  15. MACrama

    MACrama New Member

    >>wer kann denn noch von völligen systemcrahs berichten??

    hihi der war gut!!!
    ;-)

    ra.ma.
     
  16. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Ich kann nur mit einem (in Zahlen: 1) dienen. War im Zusammenhang mit IE und Download, "damals" noch mit 10.0.1....Genaueres habe ich nie rausgefunden.

    Spricht für das OS!
     
  17. MACrama

    MACrama New Member

    ps. ich kann auch 1 sagen, allerdings war da nicht das system schuld, sondern der user der davor saß also ich...(man sollte net im terminal rumspielen wenn man noch keine ahnung hat;-)
     
  18. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    "unresolved kernel panic"
    als ich die native Version von agfa scanwise runtergeladen hatte und mein snapscan touch damit füttern wollte.
    bei Versiontracker war der mit in der Geräteliste. Bei agfa nicht.

    Ja so unverwüstlich ist X doch nicht,wie es in der ersten Euphorie angepriesen wurde.
     
  19. XYMOS

    XYMOS New Member

    @rama

    nunja ich würde net sagen, das ich vom terminal keine ahnung habe, wollte das terminal nur benutzen um per "kill" das imovie abschiessen zu können..;-))

    gruss

    xymos
     
  20. Kevin

    Kevin New Member

    Ja, dass stimmt. Wenn OS X mal lackt, dann ist es ein verdammt langsamer Tod.
    Es funzt hier und da was, aber iggendwie nicht alles mehr perfekt.

    P.S.: zum Prozess beenden, warum nicht Process viewer ?
     

Diese Seite empfehlen